Alexander III.

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander III., Jurist, war ein bedeutender Papst aus Siena, der von 1159-1181 amtierte. Als Kardinal hieß er Roland. Er berief das III. Laterankonzil ein und musste sich gegen 3 Gegenpäpste zur Wehr setzen, überdies gegen Kaiser Friedrich I. und König Heinrich II. von England. In diese Zeit fiel der Mord am hl. Thomas Becket, Erzbischof von Canterbury.


Vorgänger
Hadrian IV.
Papst
1159-1181
Nachfolger
Luzius III.
Vorgänger
Hadrian IV.
Papst
1158-1164 - Viktor IV. - Gegenpapst
Nachfolger
X
Vorgänger
Hadrian IV.
Papst
1164-1168 - Paschalis III. - Gegenpapst
Nachfolger
X
Vorgänger
Hadrian IV.
Papst
1168-11678 - Kallistus III. - Gegenpapst
Nachfolger
X
Vorgänger
Hadrian IV.
Papst
1179-1180 - Innozemz III. - Gegenpapst
Nachfolger
X