Almud

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Almud war Stifterin und erste Äbtissin des um 1015 gemeinsam mit ihrer Schwester Digmud gegründeten Chorfrauenstifts Wetter bei Marburg im Oberlahngau.

Biografie

Der Legende nach sollen Almud, deren Name aus dem althochdeutschen übersetzt von edlem Geist bedeutet (adal muot), und ihre Schwester schottische Königstöchter gewesen sein. Sie lebte im 10. bzw. 11. Jahrhundert und wurde nach ihrem Tod als Heilige verehrt.

Ihr Gedenktag ist der 12. März.

Weblinks

Meine Werkzeuge