Anastasius II.

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Papst Anastasius II. (* Rom; † 19. November 498). (496-498) ist der zweite Papst, der heute nicht mehr als heilig angesehen wird, nach Liberius. Bei den Porträts in St. Paul vor den Mauern ist er aber (wie Liberius) mit Heiligenschein abgebildet. (Dort ist Papst Bonifaz II. (530-32) der erste nicht-heilige Papst, zufällig germanischer Herkunft.) Anastasius II. steuerte, obwohl Römer, einen sehr kompromissbereiten Kurs gegenüber dem oströmischen Kaiser, was in Rom, zu einer harten Opposition ihm gegenüber führte. Das Mittelalter, aber auch Dante, hielt ihn für einen Verräter und Ketzer. Heute ist das Urteil differenzierter.

Weblinks


Vorgänger
Gelasius I.
Papst
496-498
Nachfolger
Symmachus
Meine Werkzeuge