Belgien

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Unvollständig, Grammatikfehler entfernt)
(Päpstliches Schreiben)
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
Der Vatikan wird durch seinen Nuntius Erzbischof [[Karl Josef Rauber]] vertreten, der zusätzlich auch Nuntius für Luxemburg ist.
 
Der Vatikan wird durch seinen Nuntius Erzbischof [[Karl Josef Rauber]] vertreten, der zusätzlich auch Nuntius für Luxemburg ist.
  
==Päpstliche Schreiben==
+
== Päpstliche Schreiben ==
 
'''[[Leo XIII.]]'''
 
'''[[Leo XIII.]]'''
 
*  [[3. August ]] [[1881]] [[Enzyklika]] [[Licet multa]] über die [[Katholik]]en in Belgien.
 
*  [[3. August ]] [[1881]] [[Enzyklika]] [[Licet multa]] über die [[Katholik]]en in Belgien.
 +
* [[10. Juli]] [[1895]] [[Apostolischer Brief]] ''[[Permoti nos]]'' an Monsignore Gossens, Erzbischof von Mecheln und die übrigen Bischöfe Belgiens über die Einheit der Katholiken in der sozialen Frage
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Aktuelle Version vom 11. Juli 2019, 10:58 Uhr

Qsicon Ueberarbeiten.png ACHTUNG: Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch unvollständig. Verbessere doch bitte den Artikel und entferne anschließend diesen Baustein.

Belgien ist einer der drei sogenannten "Beneluxstaaten". Es grenzt im Norden an die Niederlande, im Osten an Deutschland und Luxemburg und im Süden an Frankreich.

[Bearbeiten] Katholische Kirche in Belgien

Das Gebiet ist unterteilt in eine Erzdiözese und sieben Diözesen:

Desweiteren gibt es noch eine Militärdiözese mit Sitz in Brüssel.

Der Vatikan wird durch seinen Nuntius Erzbischof Karl Josef Rauber vertreten, der zusätzlich auch Nuntius für Luxemburg ist.

[Bearbeiten] Päpstliche Schreiben

Leo XIII.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge