Benedikt IV.

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benedikt IV. (* in Rom; † nach dem 26. Juli bzw. im August 903) war der Nachfolger von Johannes IX. von Mai oder Juni 900 an. Wie schon sein Vorgänger, stand auch er auf der Seite des 896 gestorbenen Papstes Formosus und bestätigte die Rechtmäßigkeit dessen Pontifikats. Im Februar des Jahres 901 krönte er König Ludwig von Niederburgund zum römischen Kaiser. Benedikt IV. starb nach dem 26. Juli bzw. im August 903 in Rom.


Weblinks


Vorgänger
Johannes IX.
Papst
900 - 903
Nachfolger
Leo V.
Meine Werkzeuge