Bernhard Backovsky

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard Backovsky (*2. Januar 1943 in Wien) ist seit 14. Dezember 1995 Jahren Propst des Augustiner Chorherrenstiftes Klosterneuburg.

Biografie

Bernhard Backovsky wurde am 2. Jänner 1943 in Wien geboren und wuchs in Kierling auf. Nach der Matura trat er gemeinsam mit seinem Bruder Ferdinand in das Stift Klosterneuburg ein. Im März 1967 erfolgte die Priesterweihe. Er war dann in der Seelsorge als Kaplan in Korneuburg und in weiterer Folge in der Pfarre Floridsdorf tätig und wurde schließlich als Novizenmeister und Klerikerdirektor zur Betreuung der Novizen 1983 in das Stift zurückberufen. Am 14. Dezember 1995 wurde Backovsky zum 66. Propst des Stiftes Klosterneuburg gewählt. Im Oktober 2002 erfolgte die Wahl zum Generalabt der Österreichischen Chorherrenkongregation.

Meine Werkzeuge