Bischöfe von Rottenburg-Stuttgart

Aus Kathpedia
(Weitergeleitet von Bischöfe von Rottenburg)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bistum Rottenburg wurde durch Papst Pius VII. am 16. August 1821 errichtet. Papst Paul VI. benannte es am 18. Januar 1978 in Bistum Rottenburg-Stuttgart um.

Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Rottenburg-Stuttgart:

Z. Name Amtszeit
1. Dr. Johann Baptist Keller 28. Januar 1828 – 17. Oktober 1845
2. Dr. Josef Lipp 14. Juni 1847 – 3. Mai 1869
3. Dr. Carl Joseph Hefele 17. Juni 1869 – 5. Juni 1893
4. Dr. Wilhelm Reiser 5. Juni 1893 – 11. Mai 1898
5. Dr. Franz Xaver Linsenmann 20. Juli 1898 – 21. September 1898
6. Dr. Paul Wilhelm Keppler 11. November 1898 – 16. Juli 1926
7. Dr. Johannes Baptista Sproll 29. März 1927 – 4. März 1949
8. Dr. Carl Joseph Leiprecht 4. Juli 1949 – 4. Juni 1974
9. Dr. Georg Moser 12. März 1975 – 9. Mai 1988
10. Dr. Walter Kasper 17. April 1989 – 31. Mai 1999
11. Dr. Gebhard Fürst seit 7. Juli 2000

Literatur und Quelle

  • Die Bischöfe der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 1828 bis heute, (Hsgr.) Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart

Weblinks

Meine Werkzeuge