Campo Santo Teutonico

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Text oben rechts|Koordinaten: <geo>41 54 5 N 12 27 17 E</geo>}}
 
{{Text oben rechts|Koordinaten: <geo>41 54 5 N 12 27 17 E</geo>}}
  
Der '''Campo Santo Teutonico''' ist der ''deutsche Friedhof'' am Rande der [[Vatikanstadt]]. Die italienische Bezeichnung ist, genau genommen, für dreierlei Institutionen gebräuchlich geworden:
+
Der '''Campo Santo Teutonico''' ist der ''deutsche Friedhof'' am Rande der [[Vatikanstadt]]. Rektor ist [[Hans-Peter Fischer]], Vizerektor [[Stefan Heid]].
 +
 
 +
Die italienische Bezeichnung ist, genau genommen, für dreierlei Institutionen gebräuchlich geworden:
  
 
*Die [[Erzbruderschaft der Deutschen und Flamen]] in Rom, gegr. 1454, ca. 100 Mitglieder. Rektor [[Hans-Peter Fischer]]  
 
*Die [[Erzbruderschaft der Deutschen und Flamen]] in Rom, gegr. 1454, ca. 100 Mitglieder. Rektor [[Hans-Peter Fischer]]  
  
*Das Priesterkolleg am ''Campo Santo'' ([[Anima|Collegio teutonico]]), gegr. 1876 Rekor [[Stefan Heid]]
+
*Das Priesterkolleg am ''Campo Santo'' ([[Anima|Collegio teutonico]]), gegr. 1876  
  
*Das römische Institut der [[Görres-Gesellschaft]], seit 1888 ebd. Rektor [[Hans-Peter Fischer]] , Vizerektor [[Stefan Heid]]
+
*Das römische Institut der [[Görres-Gesellschaft]], seit 1888 ebd.  
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==

Version vom 9. Dezember 2010, 12:33 Uhr

Koordinaten: UNIQ7ce5b8183f8a74fc-geo-00000000-QINU

Der Campo Santo Teutonico ist der deutsche Friedhof am Rande der Vatikanstadt. Rektor ist Hans-Peter Fischer, Vizerektor Stefan Heid.

Die italienische Bezeichnung ist, genau genommen, für dreierlei Institutionen gebräuchlich geworden:

Literatur

Aus der ewigen Stadt. Der Rektor des Campo Santo Teutonico begeht seinen 75. Geburtstag. Dienst an der Kirche "mit Leib und Seele", in: L'OSSERVATORE ROMANO (dt.), Nr. 18/2008 (2. Mai 2008), S. 6.

Weblinks

Meine Werkzeuge