Carlo Caffarra

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Biografie)
Zeile 6: Zeile 6:
 
2. Jul 1961. Am 8. September 1995 wurde er zum Erzbischof von Ferrara-Comacchio ernannt. Die Bischofsweihe folgte am 21. Okt 1995. Am 16. Dezember 2003 wurde Caffara zum Erzbischof von Bologna ernannt. Die Amtseinführung folgte am 15. Feb 2004. Am 24. März 2006 wurde der Erzbischof von Papst [[Benedikt XVI.]] zum Kardinal ernannt.  
 
2. Jul 1961. Am 8. September 1995 wurde er zum Erzbischof von Ferrara-Comacchio ernannt. Die Bischofsweihe folgte am 21. Okt 1995. Am 16. Dezember 2003 wurde Caffara zum Erzbischof von Bologna ernannt. Die Amtseinführung folgte am 15. Feb 2004. Am 24. März 2006 wurde der Erzbischof von Papst [[Benedikt XVI.]] zum Kardinal ernannt.  
  
 
+
{{Navigation Erzbischof|VG=[[Giacomo Biffi|Giacomo Kardinal Biffi]]|Erzbistum=Bologna|VON-BIS=2003 -|NF=---}}
  
 
[[Kategorie:Kardinäle|Caffara, Carlo]]
 
[[Kategorie:Kardinäle|Caffara, Carlo]]
 
[[Kategorie:Bischöfe|Caffara, Carlo]]
 
[[Kategorie:Bischöfe|Caffara, Carlo]]
 
[[Kategorie:Bischöfe Italien|Caffara, Carlo]]
 
[[Kategorie:Bischöfe Italien|Caffara, Carlo]]

Version vom 17. Juli 2006, 15:41 Uhr

Carlo Caffara (* 1. Jun 1938 in Samboseto di Busseto) ist Kardinal und Erzbischof von Bologna.

Biografie

Carlo Caffara wurde am 1. Juni 1938 in Samboseto di Busseto geboren. Die Priesterweihe erfolgte am 2. Jul 1961. Am 8. September 1995 wurde er zum Erzbischof von Ferrara-Comacchio ernannt. Die Bischofsweihe folgte am 21. Okt 1995. Am 16. Dezember 2003 wurde Caffara zum Erzbischof von Bologna ernannt. Die Amtseinführung folgte am 15. Feb 2004. Am 24. März 2006 wurde der Erzbischof von Papst Benedikt XVI. zum Kardinal ernannt.

Vorgänger
Giacomo Kardinal Biffi
‡ Erzbischof von Bologna
2003 -
Nachfolger
---
Meine Werkzeuge