Dekanat Frontenhausen-Pilsting

Aus Kathpedia
Version vom 1. April 2017, 08:57 Uhr von Oswald (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dekanate des Bistums Regensburg

Abensberg-Mainburg
Alteglofsheim-Schierling
Amberg-Ensdorf
Bogenberg-Pondorf
Cham
Deggendorf-Plattling
Dingolfing
Donaustauf
Eggenfelden
Frontenhausen-Pilsting
Geiselhöring
Geisenfeld
Kelheim
Kemnath-Wunsiedel
Kötzting
Laaber
Landshut-Altheim
Leuchtenberg
Nabburg
Neunburg-Oberviechtach
Neustadt an der Waldnaab
Pförring
Regensburg
Regenstauf
Roding
Rottenburg
Schwandorf
Sulzbach-Hirschau
Straubing
Tirschenreuth
Viechtach
Vilsbiburg
Weiden in der Oberpfalz

Das Dekanat Frontenhausen-Pilsting gehört zur Region II - Landshut des Bistums Regensburg.[1]

Zum Dekanat Frontenhausen-Pilsting gehören die folgenden Seelsorgeeinheiten (Stand: 2013):[2][3][4]

Die „führende“ Pfarrei, meistens der Sitz des zuständigen Pfarrers und des Pfarramtes, wird zuerst aufgeführt, die an der Pfarreiengemeinschaft beteiligten Pfarreien sind durch Semikolon getrennt, auf neuer Zeile und eingerückt, alle zu einer Pfarrei gehörigen Exposituren, Benefizien, Filialen und Nebenkirchen werden direkt nach der jeweiligen Pfarrei, vor dem trennenden Semikolon, aufgezählt. Die Liste ist alphabetisch nach den Ortsnamen der führenden Pfarreien geordnet.

  • Pfarrei St. Jakob in Frontenhausen, dazugehörig Filiale St. Korona in Altenkirchen (Frontenhausen), Nebenkirche St. Sebastian in Frontenhausen, Nebenkirche St. Georg in Georgenschwimmbach, Nebenkirche St. Wolfgang in Loitersdorf (Frontenhausen), Nebenkirche St. Nikolaus in Rampoldstetten und Nebenkirche St. Margareta in Witzeldorf
  • Pfarrei St. Emmeram in Kollbach (Gangkofen), dazugehörig Nebenkirche St. Martin in Geigenkofen, Nebenkirche St. Andreas in Marastorf, Nebenkirche St. Katharina in Niedertrennbach und Nebenkirche St. Maria Magdalena in Wimmersdorf (Gangkofen);
    • Pfarrei St. Margareta in Haberskirchen, dazugehörig Expositur St. Johann in Unterrohrbach (Rimbach)
  • Pfarrei St. Margareta in Mamming, dazugehörig Kuratbenefizium St. Peter in Bubach (Mamming), Filialkirche St. Magdalena in Graflkofen, Filialkirche St. Laurentius in Seemannskirchen;
    • Pfarrei St. Martin in Niederhöcking, dazugehörig Filiale Johannes der Täufer und Johannes der Evangelist in Usterling, Filiale Mariä Unbefleckte Empfängnis in Zulling, Nebenkirche St. Pankratius in Oberhöcking, Nebenkirche St. Petrus und Paulus in Thanhöcking und Nebenkirche St. Maria in Weihern (Landau an der Isar)
  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Marklkofen, dazugehörig Filiale St. Georg und Martin in Poxau, Nebenkirche St. Petrus und Paulus in Aiglkofen, Nebenkirche St. Leonhard in Aunkofen (Marklkofen), Nebenkirche St. Johannes der Täufer in Johannisschwimmbach, Nebenkirche Klosterkirche Karl Borromäus in Poxau, Nebenkirche Schmerzhafte Mutter Gottes, Kalvarienberg in Poxau, Nebenkirche St. Ulrich in Ulrichschwimmbach;
    • Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Steinberg (Marklkofen), dazugehörig Nebenkirche Hl. Dreifaltigkeit in Freinberg (Marklkofen)
  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Oberhausen (Reisbach), dazugehörig Nebenkirche St. Margareta in Altersberg (Reisbach), dazugehörig Nebenkirche St. Wolfgang in Haingersdorf, dazugehörig Nebenkirche St. Georg in Loitersdorf (Reisbach);
    • Pfarrei St. Willibald in Englmannsberg (Reisbach);
    • Pfarrei St. Georg in Griesbach (Reisbach), dazugehörig Filiale St. Wolfgang in Untergünzkofen
  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Pilsting, dazugehörig Benefizium St. Leonhard in Ganacker, Benefizium St. Ottilia in Parnkofen mit Filialkirche St. Dionysius in Wirnsing, Filialkirche St. Nikolaus in Gosselding, Nebenkirche Kreuzerhöhung in Harburg (Pilsting), Nebenkirche St.Stephan in Waibling;
    • Pfarrei St. Georg in Großköllnbach, dazugehörig Filiale St. Pankratius in Leonsberg (Pilsting), Filiale St. Petrus in Töding
  • Pfarrei St. Michael in Reisbach, dazugehörig Nebenkirche St. Salvator in Reisbach, Nebenkirche St. Wolfsindis in Reisbach, Nebenkirche St. Stephan in Reith (Reisbach)
  • Pfarrei St. Johann Evangelist in Ruhstorf (Simbach), dazugehörig Nebenkirche St. Nikolaus in Fränkendorf, Nebenkirche St. Martin in Oberengbach, Nebenkirche St. Petrus und Paulus in Pischelsdorf (Simbach);
    • Pfarrei St. Georg in Failnbach
  • Pfarrei St. Johannes in Wallersdorf, dazugehörig Filiale Mariä Geburt in Moosfürth, Nebenkirche St. Sebastian in Wallersdorf, Nebenkirche Schmerzhafte Mutter, Friedhofskapelle in Wallersdorf;
    • Pfarrei St. Rupert in Altenbuch (Wallersdorf), dazugehörig Nebenkirche St. Elisabeth in Büchling (Oberschneiding), Nebenkirche St. Petrus und Paulus in Grafling (Oberschneiding), Nebenkirche Hl. Kreuz in See (Wallersdorf);
    • Pfarrei St. Laurentius in Haidlfing, dazugehörig Nebenkirche St. Antonius von Padua in Haidlfing

Anmerkungen

  1. http://www.bistum-regensburg.de/borPage001089.asp
  2. http://www.pfarrei-deutschland.de/deanery.php?sv%5BdeanCode%5D=FRONTENHAUSEN-PILSTING
  3. http://www.kath.de/dkd/bistum/regensburg/newsdetail.php3?newsid=1965&ref=regensb
  4. Manfred Müller (Hrsg.): Matrikel des Bistums Regensburg. Verlag des Bischöflichen Ordinariats Regensburg, 1997
Meine Werkzeuge