Diskussion:Eucharistie

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion:Eucharistie/Archiv

Meines Erachtens gehört hierher richtigerweise die "Definition", die Wirkungsweise und das Verständnis von Eucharistie (Realpräsenz (link), Transsubstatiationslehre (link), Nahrung zum Ewigen Leben, Opfer und Mahl, gemeinschaftsbildender Aspekt) - ebenso ein Hinweis auf zahlreiche Heilige, die jahrelang NUR von der Hl.Eucharistie gelebt haben... Eventuell auch das Eucharistie-Verständnis durch die Jahrhunderte. Ebenso: Eucharistische Anbetung (Hier finden wir Eucharistie losgelöst von der Hl. Messe), ebenso Hinweis auf Krankenkommunion und Viaticum. Auch auf den heilenden Aspekt (in Lourdes werden mehr Menschen bei der Sakramentsprozession geheilt als in den Piscinen!!). Für mich der Kern ist die Demut Gottes, der sich dem Menschen schenken will, in einer ganz archaisch einfachen ARt.... für Kinder eben! Essen, ganz aufnehmen. Hirn hat Pause, lass das Herz sprechen!

Hl Messe gehört hierher nur ganz kurz - mit einem weiterführenden link. Dort gehört der Ablauf der Hl. Messe und die Bedeutung der diversen Teile, eventuell die historishe Entwicklung bzw die Frage NOM oder Trient.
LG & GS be-holy

Überarbeiten

Ich halte eine Überarbeitung der Artikel Heilige Messe und Eucharistie für notwendig:

  1. Die Artikel überschneiden sich (s. Votum drüber).
  2. Die Stiftung der Eucharistie durch Jesus Christus beim Abendmahl wird nicht einmal erwähnt. Das ist für eine "katholische Enzyklopädie" ein schwerer Mangel.--Lambert (Diskussion) 11:14, 13. Jun. 2014 (CEST)

Persönliche Empfindung

@ Lambert,
Die Verwendung anderer Bilder und Empfindungen wie "Ungeeignete Bilder entf zugunsten aktueller Liturgie" sind völlig subjektiv (die natürlich als objektiv angesehen werden). Ich akzeptiere das dieses Mal. Wenn jedoch die subjektiven Meinungen so weitergehen, werden Sie zuhauf Editwars hervorrufen. Man verzichtet gern ein Mal, wenn fadenscheinige Argumente und Sturheit fehlen; doch bis jetzt überwiegt dieser Eindruck bei Dingen, die Sie anders editieren würden als ich. Nichts für ungut. Ich will das jedoch klar gesagt haben. LG --Oswald (Diskussion) 21:44, 26. Jun. 2014 (CEST)

Das sehe ich gleich. Es müssen jedoch alle verzichten, sonst funktioniert eine Zusammenarbeit nicht. LG --Oswald (Diskussion) 10:47, 27. Jun. 2014 (CEST)
Danke für die Vermittlung, TER! Allerdings überzeugt mich Oswalds letzter Vorschlag nicht. Auf manche Position, die ich hier vertrete, möchte ich um meiner eigenen Redlichkeit willen nicht verzichten, ich möchte mich nicht auf "Kuhhändel" und Tauschgeschäfte einlassen, denn dabei entstehen eben nur mittelmäßige und fehlerhafte Artikel. Ich bevorzuge die Diskussion zu mehreren Benutzern über einen Sachverhalt und bin dann bereit, Mehrheitspositonen zu respektieren. Das scheint für Oswald aber schrecklich zu sein.
Heilige Familie+Eucharistie.jpg
Konkret zu diesem Artikel und zum Thema "Bebilderung": Ein gutes Foto mit gelebter, gut praktizierter Liturgie ist die beste Illustration für einen Enzyklopädieartikel zum Thema "Eucharistie". Erbauliche und Andachtsbildchen ohne künstlerischen Wert (über Geschmack will ich jetzt nicht streiten) sind kein Ersatz, da wäre der Verzicht auf jede Bebilderung besser. Und das Bild von der Heiligen Familie halte ich theologisch für heikel bis grenzwertig: Es setzt Josef und Maria an die Stelle, an der ikonographisch und theologisch Gott Vater stehen müsste. Es ist nämlich der Vater, der seinen Sohn ans Kreuz und in die Eucharistie hinein opfert, und der wird hier verdrängt durch Josef und Maria. Mag sein, dass eine solche Impression bei einer Meditation über die heilige Familie oder Maria (und Josef) als "Miterlöser" einem als Anmutung in den Sinn kommt, aber als Illustration für einen Enzyklopädie-Artikel über die Eucharistie ist das Bild einfach ungeeignet und gefährlich. Wenn ich demnächst mal daran gehe, die beiden Artikel "Eucharistie" und "Heilige Messe" gegeneinander abzugrenzen und auszubauen (zB um den sträflich fehlenden Aspekt "Bibel/Abendmahl Jesu/Abschiedsreden/nachösterliche eucharistische Texte" sowie "Geschichte"), möchte ich das nicht mit "Verzicht" anderswo kompensieren müssen. (N.B. Ich verzichte oft genug auf Änderungen in den vielen fehlerhaften oder in recht banalem Deutsch geschriebenen, manchmal auch polemischen Texte (TERen), die mir hier unter die Augen kommen.)
Ich habe angefangen, hier Ergänzungen vorzunehmen, wie es ja einleitend gewünscht ist, und zwar zunächst zu "Urheberrecht". Ich denke an weitere Abschnitte nach zum Thema "Enzyklopädie", "Literaturauswahl" und eben auch "Bebilderung". Vielleicht ergibt sich ja daraus eine Diskussion und ein Konsens, wie wir es halten wollen. Gesegnetes Wochenende!--Lambert (Diskussion) 23:26, 27. Jun. 2014 (CEST)

In quibis rerum

Warum wurde In quibus rerum aus dem Artikel entfernt? Danke. --Lambert (Diskussion) 21:34, 10. Jul. 2014 (CEST)

Ich habe ein bißchen besser unterschieden. Er gehört genauer zum Artikel Kommunion. LG --Oswald (Diskussion) 21:39, 10. Jul. 2014 (CEST)
Ich hatte ja den Überarbeitungs-Baustein bei "Eucharistie" und "Hl. Messe" gesetzt und habe vor, die beiden Themenbereiche besser voneinander abzugrenzen, wie wir das in Wikipedia auch mit etwas Arbeit, aber gutem Konsens vor ein paar Jahren gemacht haben:
  • Eucharistie: Bibel (Abendmahl Jesu), Theologie der Eucharistie, Eucharistische Frömmigkeit
  • Heilige Messe: Theologie, Ablauf, Liturgiegeschichte
Wo dann Themen wie "Kommunion", Eucharistische Prozession, Eucharistische Anbetung usw. am besten angedockt werden, wird sich zeigen. Schönen Gruß!--Lambert (Diskussion) 21:47, 10. Jul. 2014 (CEST)
In der von Ihnen angegebenen Richtung werden wir gehen und wenn nötig wieder absprechen. Danke für die Gegenüberstellung des Ordo Missae des Römischen Ritus im Artikel Heilige Messe. Das ist in doppelter Hinsicht gekonnt. LG --Oswald (Diskussion) 22:14, 10. Jul. 2014 (CEST)
Danke für die Blumen. Ich hoffe, Ihr Wunsch nach der Nennung von "Opferung" (in jetzt "epochenreiner" Darstellung) ist damit erfüllt. LG --Lambert (Diskussion) 23:39, 10. Jul. 2014 (CEST)