Erzengel Gabriel

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Litaneiverweis)
Zeile 9: Zeile 9:
 
Gabriel wird der '''Verkündigungsengel''' genannt, da er sowohl dem Zacharias die Geburt des [[Johannes der Täufer|Täufers]] (Lk 1,19) als auch der [[Gottesmutter]] (Lk 1,26) und den Hirten die Geburt [[Jesus|Jesu]] angekündigt hat.  
 
Gabriel wird der '''Verkündigungsengel''' genannt, da er sowohl dem Zacharias die Geburt des [[Johannes der Täufer|Täufers]] (Lk 1,19) als auch der [[Gottesmutter]] (Lk 1,26) und den Hirten die Geburt [[Jesus|Jesu]] angekündigt hat.  
  
 
+
'''siehe auch:''' [[Engel des Herrn]], [[Litanei zu den heiligen Engeln]]
Gebet: [[Engel des Herrn]]
+
 
+
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
 
* {{CathEnc|http://www.newadvent.org/cathen/06330a.htm}}
 
* {{CathEnc|http://www.newadvent.org/cathen/06330a.htm}}
 
  
 
[[Kategorie:Heilige]]
 
[[Kategorie:Heilige]]
 
[[Kategorie:Erzengel|Gabriel]]
 
[[Kategorie:Erzengel|Gabriel]]

Version vom 13. November 2007, 13:25 Uhr

Der heilige Erzengel Gabriel gehört zu den Erzengeln. Gabriel bedeutet "Kraft Gottes".

Patronat: der Postboten und –beamten, Zeitungsverkäufer; der Briefmarkensammler; des Nachrichtenwesens. Gedenktag: 29. September.

Gabriel wird in der katholischen Kirche immer mit einer Lilie dargestellt.

Der Erzengel Gabriel wird wie auch der Erzengel Michael im Buch Daniel erwähnt (Dan 8,16; 9,21), wo er dem Propheten die Bedeutung von Visionen erschließt und ihm Gottes Botschaften überbringt.

Gabriel wird der Verkündigungsengel genannt, da er sowohl dem Zacharias die Geburt des Täufers (Lk 1,19) als auch der Gottesmutter (Lk 1,26) und den Hirten die Geburt Jesu angekündigt hat.

siehe auch: Engel des Herrn, Litanei zu den heiligen Engeln

Weblinks

Meine Werkzeuge