Felizian Rauch Verlag

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Felzian Rauch Verlag war ein österreichischer Buchhandel bis ca. 1990 in Innsbruck. Gründer war der Buchdrucker Felizian Rauch.

Geschichte

Der Verlag war innig verbunden mit dem katholischen Leben Tirols und hier vor allem mit der Publikationstätigkeit der damals weltberühmten theologischen Jesuiten-Fakultät in Innsbruck. Bereits im 19. Jahrhundert wurden wissenschaftliche Werke aus dem Bereich der Theologie verlegt. Durch den internationalen Charakter der Fakultät verbreitete sich der Name »Felizian Rauch« praktisch in der ganzen Welt. Auch theologische Handbücher in Latein, aus dem Felde der Dogmatik und der Moraltheologie erschienen. Bald nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges druckte »Rauch« die bekannt gewordene Reihe: »Ewiger Humanismus-Schriften der Österreichischen humanistischen Gesellschaft in Innsbruck«.

Verlagsleiter

  • Ludwig Schelosky
  • Trieslein
Meine Werkzeuge