Franz Xaver Schreibmayr

Aus Kathpedia
(Weitergeleitet von Franz Schreibmayr)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Xaver Schreibmayr (*8. August 107 in Hannover † 17. Dezember 1985 in München) war Priester und Katechetiker.

Biografie

Franz Xaver Schreibmayr empfing 1934 die Priesterweihe. 1938 ist er Oratorianer in Berlin und 1945 in München. Gemeinsam mit Klemens Tilmann ist er hauptverantwortlich für den Katholischen Katechismus der Bistümer Deutschlands. 1958 wird er Dr. theol. h.c. der Universität in Innsbruck. Er wird Dozent und Direktor des Instituts für Katechetik und Homiletik in München. Er ist Mitbegründer der Oratorianer in Berlin und München. Er ist außerdem Promotor der internationalen katechetischen Kooperation.

Werke

1. Band: Von Gott und unserer Erlösung, Erster Halband: Lehrstücke 1-21, Zweiter Halbband: Lehrstücke 22-44.
2. Band Von der Kirche und den Sakramenten Erster Halband: Lehrstücke 45-68, Zweiter Halbband: Lehrstücke 69-90.
3. Band Vom Leben nach den Geboten Gottes, Von den Letzten Dingen, Erster Halband: Lehrstücke 91-113, Zweiter Halbband: Lehrstücke 114-136.
Beiheft: Register zum Katholischen Katechsimus (Broschüre 55 Seiten).

  • Im Autorenkreis des Katechismus: "glauben-leben-handeln, Arbeitsbuch zur Glaubensunterweisung" .
  • Wovon der Glaube lebt, Frankfurt am Main 1973.
Meine Werkzeuge