Franz Xaver Linsenmann

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
K
Zeile 6: Zeile 6:
 
{{Navigation Bischof|VG=[[Wilhelm Reiser]]|Bistum=Rottenburg|VON-BIS=1898|NF=[[Paul Wilhelm Keppler]]}}
 
{{Navigation Bischof|VG=[[Wilhelm Reiser]]|Bistum=Rottenburg|VON-BIS=1898|NF=[[Paul Wilhelm Keppler]]}}
  
[[Kategorie:Bischöfe Deutschland]]
+
[[Kategorie:Bischöfe Deutschland|Linsemann, Franz Xaver]]
 
[[Kategorie:Bistum Rottenburg-Stuttgart]]
 
[[Kategorie:Bistum Rottenburg-Stuttgart]]

Version vom 15. Februar 2008, 12:13 Uhr

Franz Xaver von Linsenmann (*28. November 1835 in Rottweil, † 21. September 1898 in Lauterbach) war fünfter Bischof von Rottenburg

Franz Xaver Linsenmann studierte 1854-1858 der Theologie in Tübingen, Nach der Priesterweihe im Jahre 1859 war er zunächst Vikar in Oberndorf am Neckar. Von 1861-1867 war er Repetent am Wilhelmsstift in Tübingen und danach Professor für Moral- und Pastoraltheologie an der dortigen Universität von 1867-1889. Um 1889 wurde er Domkapitular und am 20. Juli 1898 zum Bischof gewählt. Er starb noch vor seiner Bischofsweihe.


Vorgänger
Wilhelm Reiser
† Bischof von Rottenburg
1898
Nachfolger
Paul Wilhelm Keppler
Meine Werkzeuge