Gedenktage vom 2. März

Aus Kathpedia
Version vom 9. September 2017, 14:26 Uhr von Lambert (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenktage

Februar
25 26 27 28 (29)
März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
April
1 2 3 4 5 6 7

Deutscher Regionalkalender
Allgemeiner Römischer Kalender

Liste der Heiligengedenktage und Gedenktage vom 2. März

Inhaltsverzeichnis

Gedenktage der Heiligen aller christlichen Konfessionen

Katholisch

und Cedd (Cedda), Bischof der Ost-Angelsachsen,
und Cynibild, ihr Bruder, Glaubensbote bei den Angelsachsen (7. Jahrhundert)
Sabinianus (Savinien), Glaubensbote, Märtyrer (Übertragung der Gebeine)

Evangelisch

  • John Wesley, Erweckungsprediger, Stifter der Methodisten (EKD, ELCA),
und Charles Wesley, Erweckungsprediger, Stifter der Methodisten († 1788) (ELCA)

Anglikanisch

  • Chad (Ceadda), Abt in Lastingham, Bischof von York und Lichfield

Orthodox

Die Heiligen der katholischen Kirche bis zur Kirchenspaltung im Jahr 1054 werden meist auch von der Orthodoxen Kirche verehrt, sie sind in der Regel hier aber nicht mehr separat aufgelistet.
Im julianischen Kalender ist heute der 17. Februar - (in Schaltjahren der 18. Februar)
  • Agatho von Ägypten, Mönch († um 435)
  • Andronicus, Märtyrer,
und Athanasia, Märtyrerin
  • Arsenii, Bischof von Tver († 1409)
  • Athenodoros, Bischof, Märtyrer
  • Chad (Ceadda), Abt in Lastingham, Bischof von York und Lichfield
  • Cointus von Phrygien, Bekennor und Wundertäter
  • Euthalia, Märtyrerin in Sizilien († 257)
  • Hesychios, der Senator, Märtyrer († 304)
  • Joachim (Papoulakis) von Vatopedi auf dem Athos († 1868)
  • Joseph
  • 440 italienische Märtyrer, getötet von den Lombarden († 579)
  • Nestor, Bischof Märtyrer,
und Tribimius, Diakon, Märtyrer in Perge in Pamphylien († 250)
  • Nikolaus Planas (von Plana), Priester († 1932)
  • Philareta, Äbtissin in Ufa (Niederlegung der Gebeine 1890)
  • Quintus von Phrygien, Bekenner, Wundertäter († 283)
  • Sabbatius (Savvatii), Mönch († um 1434),
und Euphrosynus (Evphrosyn), sein Schüler, Mönch († um 1460), von Tver
  • Sabbas (Savva), Abt in Tver († um 1467),
und Barsanuphius (Varsonophii), Abt in Tver († um 1459)
  • Theodor Sladich von Komogovina, Märtyrer († 1788)
  • Theodotos, Bischof von Cyrenia, Märtyrer († um 326)
  • Troadios, Märtyrer (3. Jahrhundert),
und Hilarion, Märtyrer,
und Kodratos, Märtyrer in Neo-Cäsarea
  • Erscheinung der Ikone „Die Herrschende” - Ikone der Gottesmutter von Kolomna (1917)

Armenisch

24. Mehek im armenischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 17. Februar (in Schaltjahren der 18. Februar)
  • Amos, Prophet
  • Conon der Gärtner
  • Sembat, armenischer General, Märtyrer,
und 250 Gefährten, Märtyrer durch den türkischen Heerführer Boula

Koptisch

6. Paremhat im koptischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 17. Februar (in Schaltjahren der 18. Februar)
  • Dioskorus aus Alexandria, Märtyrer unter den Arabern
  • Theodotus der Bekenner, Bischof von Koronthia auf Zypern

Maronitenkirche

  • Johannes von Maron (Yuhannan d-Morun), Patriarch der Maronitenkirche

Quelle

www.heiligenlexikon.de

Weitere Quellenangaben siehe dort.

Meine Werkzeuge