Gedenktage vom 3. März

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenktage

Februar
25 26 27 28 (29)
März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
April
1 2 3 4 5 6 7

Deutscher Regionalkalender
Allgemeiner Römischer Kalender

Liste der Heiligengedenktage und Gedenktage vom 3. März

Inhaltsverzeichnis

Gedenktage der Heiligen aller christlichen Konfessionen

Katholisch

und Berzmaot, Schüler von Guengalaenus, Mönch,
und Tanvoud, Schüler von Guengalaenus, Mönch (6. Jahrhundert)
und Eutropius, Märtyrer in Amasia in Ponto († im 4. Jahrhundert)
und Chelidonius, Märtyrer († ums 4. Jahrhundert)
Johannes, Bischof von Holar (Übertragung der Gebeine)
und Michele Pius (Fasolus da Zerbo), Missionar, Märtyrer
und Samuele Marzorati, Missionar, Märtyrer
und Asterius, Senator, Märtyrer

Evangelisch

  • Johann Friedrich „der Großmütige”, Kurfürst von Sachsen - Coburg (EKD)

Orthodox

Die Heiligen der katholischen Kirche bis zur Kirchenspaltung im Jahr 1054 werden meist auch von der Orthodoxen Kirche verehrt, sie sind in der Regel hier aber nicht mehr separat aufgelistet.
  • Im julianischen Kalender ist heute der 18. Februar (in Schaltjahren der 19. Februar)
  • Caluppan von der Auvergne, Rekluse, Priester, Wundertäter († 575 oder 576)
  • Eutropios, Märtyrer, und Kleonikos, Märtyrer, und Basiliskos, Märtyrer und Zeno (Zinon), Märtyrer, und Zoilosin, Märtyrer in Amasea († um 308)
  • Johannes Katholikos „Oqropir” († 1001) (Georgien)
  • Michael, Märtyrer († 1938)
  • Nikoloz Catholicosi († 1591, Georgien)
  • Piama, Nonne († 337) und Alexandra von Alexandria († im 4. Jahrhundert)
  • Sabinus, Märtyrer
  • Sebastian, Märtyrer
  • Theodoret von Antiochia, Priester, Märtyrer
  • „Volokolamskaya” - Ikone der allerheiligsten Gottesmutter (1572)

Armenisch

25. Mehek im armenischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 18. Februar (in Schaltjahren der 19. Februar)
  • Atom, Märtyrer, und Vassak, Märtyrer, und Mleh, Märtyrer, und Kevork, Märtyrer, und 250 Märtyrer mit General Sembat, Märtyrer durch den türkischen Heerführer Boula
  • Eutropius, Märtyrer, und Cleonicus, Märtyrer, und Basiliscus, Märtyrer in Amasia unter Kaiser Maximian
  • Fest der heiligen „Vardaniens” unter Perserkönig Jezdegerd (vgl. 30. Hrotitz [5. August])

Koptisch

7. Paremhat im koptischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 18. Februar (in Schaltjahren der 19. Februar)
  • Philomon, Sänger, Märtyrer, und Applanius (Apollonius), Harfenspieler, Märtyrer in Antinoe unter Statthalter Arianus
  • Mina, Märtyrer bei Kairo († 1283)
  • Miriam die Israelitin, Märtyrerin

Quelle

www.heiligenlexikon.de

Weitere Quellenangaben siehe dort.

Meine Werkzeuge