Georg Joseph Manz

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „'''Georg Joseph Manz''' (* 1. Februar 1808 in Würzburg; † 11. Dezember 1894) ist Gründer des [[Georg Joseph …“)
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Georg Joseph Manz''' (* [[1. Februar]] [[1808]] in [[Würzburg]]; † [[11. Dezember]] [[1894]]) ist Gründer des [[Georg Joseph Manz Verlag]]es.
 
'''Georg Joseph Manz''' (* [[1. Februar]] [[1808]] in [[Würzburg]]; † [[11. Dezember]] [[1894]]) ist Gründer des [[Georg Joseph Manz Verlag]]es.
  
==Leben==
+
ARTIKEL wegen Urheberrechtsverletzung gelöscht!
[[Georg]] [[Joseph]] Manz wurde als Kaufmannssohn in Würzburg geboren. Sein Vater ließ ihm eine gute [[Erziehung]] angedeihen. 1812-23 besuchte Manz die deutsche Domschule, die lateinischen Schulen und das Progymnasium in Würzburg. Schon während der Schulzeit besuchte er in seinen freien Stunden Bücherauktionen, wie er die neu in der Stahelschen Buchhandlung eintreffenden Kataloge stets mit dem größten Interesse verfolgte.
+
 
+
Aus seinen Kindheitserinnerungen, schreibt Georg Josef »Am 1. Oktober 1822 ließen die Erfinder der Buchdruckermaschine König & Bauer in Kloster Oberzell die erste von ihnen gebaute Maschine in Betrieb setzen und luden hierzu mehrere Personen aus Würzburg ein. Mein Vater war unter den Geladenen und als er abends nach Hause kam, brachte er einen Druckbogen mit, dessen Titel ist: Einige Gedichte von Schiller, gedruckt mit der für die Kgl. Oberhofbuchdruckerei in Berlin bestimmten Maschine..... Diesen Bogen nahm ich zu mir und bewahrte ihn mit besonderer Sorgfalt….« (Erinnerungsblätter).
+
 
+
==Buchhändler==
+
Aus inniger Neigung wollte er Buchhändler werden und so brachte ihn denn sein Vater 1824 zu J. J. Lechner nach Nürnberg, wo er jedoch, da das Geschäft fast nur aus der Leihbibliothek bestand, bald austrat und bei Bauer & Raspe seine Lehre fortsetzte. Als Gehilfe kam Manz nach Kempten, Augsburg und dann zu Ph. Krüll in Landshut dessen Sortiment und Verlag er am 1. Juli 1830 übernahm. Sein Geschäft wußte er bald zu vergrößern, sodass er 1834 noch eine Filiale in Freising anlegte.
+
 
+
==[[Georg Joseph Manz Verlag#Geschichte|Verlagsgeschichte]]==
+
 
+
Über die erste Publikation seines Verlages mit dem Titel ''Bete und Arbeite'' von Riedhofer äußerte sich Georg Joseph Manz: ''Der erste Griff war gut, denn Gottes Segen ruhte auf meinen ferneren Unternehmungen''.
+
 
+
56 Jahre hatte Kommerzienrat Manz seinem Geschäfte vorgestanden, als er sich in den Ruhestand zurückzog. Heimgegagen ist er am 11. November 1894.
+
 
+
== Auszeichnungen ==
+
* Silberne Verdienstmedaille von Papst [[Gregor XVI.]]
+
* Ritterorden vom heiligen Gregorius und Sylvester von Papst [[Pius IX.]]
+
* Medaille der Industrie- und Gewerbeausstellung in München
+
* Medaille der Weltausstellung in Wien
+
* Medaille der Weltausstellung in Paris
+
* Medaille der Ausstellung für religiöse Kunst in [[Rom]]
+
* Orden Karls III.
+
* Bayerischer Verdienstorden vom Heiligen Michael, II. Klasse
+
* Große goldene Medaille des Kaisers Franz Joseph mit dem Wahlspruch ''viribus unitis''
+
 
+
== Literatur ==
+
* Wilhelm Eggerer: ''Manz 1830-1980. Festschrift zum 150-jährigen Bestehen'', München/Dillingen an der Donau 1980
+
* ''Erinnerungsblätter von G. J. Manz'', 2 Bände, Regensburg 1880 und 1892
+
* Annemarie Meiner: ''G. J. Manz. Person und Werk 1830-1955'', München/Dillingen 1957
+
* Rudolf Schmidt: Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Beiträge zu einer Firmengeschichte des deutschen Buchgewerbes, Verlag der Buchdruckerei Franz Weber Berlin (später: Verlag von Rudolf Schmidt Eberswalde), 1. bis 6. Bd. 1902-1908;  Quelle: Bd. 4, 1907, S. 654-658.
+
 
+
==Weblinks==
+
{{PND|116737182}}
+
  
 
[[Kategorie:Personen Deutschland|Manz, Georg Joseph]]
 
[[Kategorie:Personen Deutschland|Manz, Georg Joseph]]
 
[[Kategorie:Verleger|Manz, Georg Joseph]]
 
[[Kategorie:Verleger|Manz, Georg Joseph]]

Version vom 26. September 2012, 16:19 Uhr

Georg Joseph Manz (* 1. Februar 1808 in Würzburg; † 11. Dezember 1894) ist Gründer des Georg Joseph Manz Verlages.

ARTIKEL wegen Urheberrechtsverletzung gelöscht!

Meine Werkzeuge