Hathumar

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Navigation)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der hl. Hathumar war in der Zeit von 805/6-815 der erste Bischof von [[Paderborn]]. Er stammte aus sächsischem Adel. Als Faustpfand kam er zu [[Karl der Große|Karl dem Großen]], wurde in [[Würzburg]] christlich erzogen und später wurde er dort [[Domkanoniker]]. Nach Gründung des [[Erzbistum Paderborn|Bistums Paderborn]] im Jahre 799 wurde er 805/6 Bischof von Paderborn.
+
Der sel. Hathumar war in der Zeit von 805/6-815 der erste Bischof von [[Paderborn]]. Er stammte aus sächsischem Adel. Als Faustpfand kam er zu [[Karl der Große|Karl dem Großen]], wurde in [[Würzburg]] christlich erzogen und später wurde er dort [[Domkanoniker]]. Nach Gründung des [[Erzbistum Paderborn|Bistums Paderborn]] im Jahre 799 wurde er 805/6 Bischof von Paderborn.
 +
 
 +
Sein Gedenktag ist der [[9. August]].
  
 
{{Navigation Erzbischof|VG=---|Erzbistum=Paderborn|VON-BIS=805/6-815|NF=[[Badurad]]}}
 
{{Navigation Erzbischof|VG=---|Erzbistum=Paderborn|VON-BIS=805/6-815|NF=[[Badurad]]}}

Aktuelle Version vom 9. August 2007, 01:16 Uhr

Der sel. Hathumar war in der Zeit von 805/6-815 der erste Bischof von Paderborn. Er stammte aus sächsischem Adel. Als Faustpfand kam er zu Karl dem Großen, wurde in Würzburg christlich erzogen und später wurde er dort Domkanoniker. Nach Gründung des Bistums Paderborn im Jahre 799 wurde er 805/6 Bischof von Paderborn.

Sein Gedenktag ist der 9. August.

Vorgänger
---
‡ Erzbischof von Paderborn
805/6-815
Nachfolger
Badurad
Meine Werkzeuge