Heilslehre der Kirche

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heilslehre der Kirche ist der Titel einer Sammlung päpstlicher Dokumente von Pius IX. bis Pius XII.. Es ist die Deutsche Ausgabe des französischen Originals von P. Cattin O.P. und H. Th. Conus O.P. besorgt von Anton Rohrbasser im Paulus Verlag in Freiburg in der Schweiz 1953. Es enthält 58 päpstliche Schreiben (87 Verlautbarungen), welche insgesamt 1344 Seiten umfassen. Es bekam die kirchliche Druckerlaubnis in Friburgi Helv., am 22. Mai 1953 durch Generalvikar L. Weber.

Kennzeichnend für das Werk ist ein detailliertes Inhaltsverzeichnis jedes einzelnen Schreibens. Einige Schreiben oder Ansprachen sind auszugsweise wiedergegeben.

Inhaltsverzeichnis

Der Gesamtaufbau des Werkes

Da Werk ist in sieben Bücher eingeteilt:

Erstes Buch: Der Heilige Geist
Zweites Buch: Jesus Christus
Drittes Buch: Maria, Mutter Christi und der Kirche
Viertes Buch: Die Kirche Jesu Christi
Fünftes Buch: Das übernatürliche Leben
Sechstes Buch: Die christlichen Lebensstände
Siebtes Buch: Die Vorbilder

Der Schluss bildet ein analytischer Sachweiser, ein chronologisches und alphabetisches Verzeichnis.

Das Chronologische Verzeichnis

Pius IX.

Ineffabilis Deus Dogmatische Bulle 8. Dezember 1854

Leo XIII.

Exeunte iam anno Rundschreiben 25. Dezember 1888 (Auszug)

Quamquam pluries Rundschreiben 15. August 1889 (Auszug)

Sapientiae christianae Rundschreiben 10. Januar 1890 (Auszug)

Novum argumentum Apostolisches Schreiben 20. November 1890

Octobri mense Rundschreiben 22. September 1891 (Auszug)

Neminem fugit Breve 14. Juni 1892 (Auszug)

Magnae Dei matris Rundschreiben 7. September 1892 (Auszug)

Laetitiae sanctae Rundschreiben 8. September 1893 (Auszug)

Iucunda semper expectatione Rundschreiben 8. September 1894 (Auszug)

Adiutricem populi christiani Rundschreiben 5. September 1895 (Auszug)

Satis cognitum Rundschreiben 29. Juni 1896

Fidentem piumque Rundschreiben 20. September 1896 (Auszug)

Divinum illud munus Rundschreiben 9. Mai 1897

Augustissimae virginis Rundschreiben 12. September 1897 (Auszug)

Annum sacrum Rundschreiben 25. Mai 1899 (Auszug)

Tametsi futura Rundschreiben 1. November 1900

Mirae caritatis Rundschreiben 28. Mai 1902

Pius X.

Sacra tridentina synodus Dekret 20. Dezember 1905

Haerent animo Apost. Mahnwort 4. August 1908

Benedikt XV.

Humani generis redemptionem Rundschreiben 15. Juni 1917

Pacem Dei munus Rundschreiben 23. Mai 1920

Spiritus Paraclitus Rundschreiben 15. September 1920 (Auszug)

Fausto appetente die Rundschreiben 29. Juni 1921

Pius XI.

Meditantibus nobis Apostolisches Schreiben 3. Dezember 1922

Ubi arcano Rundschreiben 23. Dezember 1922 (Auszug)

Rerum omnium perturbationem Rundschrciben 26. Januar 1923

Gratum nobis est Konsist.-Ansprache 23. Mai 1923 (Auszug)

Studiorum ducem Rundschreiben 29. Juni 1923

Prope adsunt dies Schreiben 21. Oktober 1923

Unigenitus dei filius vom 19. März 1924 Apostolisches Schreiben

Misericordiarum Deus Dekretalschreiben 21. Mai 1925

Quas primas Rundschreiben 11. Dezember 1925 (Auszug)

Rite expiatis Rundschreiben 30. April 1926 (Auszug)

Die vicesima septima Apost. Schreiben 24. August 1926

Mortalium animos Rundscheiben 6. Januar 1928 (Auszug)

Miserentissimus redemptor Rundschreiben 8. Mai 1928

Quae nobis Schreiben 13. November 1928

Mens nostra Rundschreiben 20. Dezember 1929 (Auszug)

Ad salutem Rundschreiben 20. April 1930 (Auszug)

Casti connubii Rundschreiben 31. Dezember 1930

Lux veritatis Rundschreiben 25. Dezember 1931 (Auszug)

Caritate Christi compulsi Rundschreiben 3. Mai 1932 (Auszug)

Ex officiosis litteris Apost. Schreiben 10. November 1933

Ad catholici sacerdotii Rundschreiben 20. Dezember 1935 (Auszug)

Mit brennender Sorge Rundschreiben 14. März 1937 (Auszug)

Divini redemptoris Rundschreiben 19. März 1937 (Auszug)

Pius XII.

Sollemnis conventus Ansprache 24. Juni 1939

Accogliendovi intomo Ansprache 10. April 1940

In questa vibrante Ansprache 10. November 1940

Viva gioia è per noi Ansprache 22. Mai 1941

In questa solemnità Rundfunkbotschaft 29. Juni 1941 (Auszug)

Graditissimo toma Ansprachc 2. November 1941

Dum saeculum armorum Schreiben 16. April 1942

Circondati dal concorso Rundfunkbotschaft 13. Mai 1942 (Auszug)

Regina del santissimo rosario Weltweihe 31. Oktober 1942

Con sempre Rundfunkbotschaft 24. Dezember 1942 (Auszug)

La patema parola nostra Ansprache 13. März 1943 (Auszug)

Mystici corporis Christi Rundschreiben 29. Juni 1943 (Auszug)

Divino afflante spiritu Rundschreiben 30. September 1943 (Auszug)

Ancora una quinta volta Rundfunkbotschaft 24. Dezember 1943 (Auszug)

Un pensiero alto Ansprache 14. November 1945

Negli ultimi sei anni Ansprache 24. Dezember 1945 (Auszug)

Provida mater ecclesiae Apostolische Konstitution 2. Februar 1947

Fulgens radiatur Rundschreiben 21. März 1947

Con viva commozione Ansprache 25. April 1947 (Auszug)

Hodie Christus Homilie 15. Mai 1947

Mit tiefer Ergriffenheit Ansprache 16. Mai 1947 (Auszug)

Ancora una volta Ansprache 2. Juni 1947 (Auszug)

Soyez les bienvenus Ansprache 21. Juli 1947 (Auszug)

Nous nous sommes omnes paternellement Schreiben 7. August 1947 (Auszug)

Mediator Dei Rundschreiben 20. November 1947 (Auszug)

Grande è la nostra gioia Ansprache 8. Dezember 1947 (Auszug)

Primo feliciter Motu proprio 12. März 1948

Bis saeculari Apostolische Konstitution 27. September 1948

Ecclesia catholica Instruktion 20. Dezember 1949

Humani generis Rundschreiben 12. august 1950

Menti nostrae Apostolische Ermahnung 23. September 1950

Munificentissimus Deus Dogmatische Bulle 1. November 1950

Comossi per la proclamazione Homilie 1. November 1950

Sponsa Christi Apostolische Konstituiton 21. November 1950

Annus sacer Ansprache 8. Dezember 1950

Evangelii praecones Enzyklika 2. Juni 1951 (Auszug)

Sempiternus rex Rundschreiben 8. September 1951 (Auszug)

De quelle consolation Ansprache 14. Oktober 1951

Soyez les bienvenues Ansprache 18. April 1952 (Auszug)

Meine Werkzeuge