Ignaz Steinwender

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 18: Zeile 18:
 
*[http://dispatch.opac.ddb.de/DB=4.1/FKT=8500/FRM=Ignaz%2BSteinwender/IMPLAND=Y/LNG=DU/LRSET=1/SET=1/SID=67e01b75-60/SRT=YOP/TTL=1/REL?PPN=128461926 Literatur Ignaz Steinwender] im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
 
*[http://dispatch.opac.ddb.de/DB=4.1/FKT=8500/FRM=Ignaz%2BSteinwender/IMPLAND=Y/LNG=DU/LRSET=1/SET=1/SID=67e01b75-60/SRT=YOP/TTL=1/REL?PPN=128461926 Literatur Ignaz Steinwender] im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
 
{{KathNet|Steinwender}}
 
{{KathNet|Steinwender}}
{{GloriaTV|Steinwender}}
+
 
  
 
[[Kategorie:Theologen Österreich|Steinwender, Ignaz]]
 
[[Kategorie:Theologen Österreich|Steinwender, Ignaz]]

Version vom 16. November 2012, 00:06 Uhr

Pfr. Dr. Ignaz Steinwender

Ignaz Steinwender (Dr. theol.; *1959 in Tamsweg) ist ist Pfarrer, Polizeiseelsorger der Erzdiözese Salzburg und Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte an der philosophisch-theologischen Hochschule in St. Pölten.

Biographie

Ignaz Steinwender arbeitete insgesamt 15 Jahre als Verkäufer, Militärmusiker und Gendarmeriebeamter. Danach studierte er Philosophie und Theologie in Salzburg, 1995 empfing er die Priesterweihe in Salzburg, Im gleichen Jahr erlangte er den Magistergrad der Theologie und zwei Jahre später das Bakkalaureat in Philosophie. Im Jahre 2002 promovierte er in Kirchengeschichte in Salzburg. Er ist Pfarrer in Zell am Ziller, Dekan, Polizeiseelsorger der Erzdiözese Salzburg und Lehrbeauftragter von 2004-2007 für Kirchengeschichte an der philosophisch-theologischen Hochschule in St. Pölten.

Publikationen

Weblinks

Meine Werkzeuge