Inter oecumenici

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inter oecumenici ist der lateinische Titel der I. Instruktion zur ordnungsgemäßen Durchführung der Konstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils über die heilige Liturgie Sacrosanctum concilium. Sie ist von der Heilige Ritenkongregation und dem "Consilium" am 26. September 1964 erlassen worden.

Die Instruktion im Wortlaut

Inter oecumenici (Wortlaut)

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten, Liturgiereform

Weblinks

Meine Werkzeuge