Johann Tetzel

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Tetzel (1465 - 1519) war ein deutscher Priester, Mönch und Ablassprediger, der für seine Redekunst bekannt war.

Biografie

Kritik

Tetzel wurde Dominikaner, weil er gut reden konnte. Allerdings bereicherte er sich durch den Ablass selbst und behauptete, man müsse nicht im Stande der Gnade sein, um einen Ablass zu erhalten. Ihm wird der Spruch zugeschrieben: "Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt".

Links

Meine Werkzeuge