Johannes Paul II. Erlasse

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 642: Zeile 642:
 
8.12.1995 Päpstlicher Rat für die Familie, Menschliche Sexualität, Wahrheit und Bedeutung, Orientierungshilfen für die Erziehung in der Familie (VAS 127).
 
8.12.1995 Päpstlicher Rat für die Familie, Menschliche Sexualität, Wahrheit und Bedeutung, Orientierungshilfen für die Erziehung in der Familie (VAS 127).
  
1996 Auf Wunsch Papst Johannes Paul II. wird das theologische Institut für Studien zu Ehe und Familie (ITI) in Gaming gegründet (www.iti.ac.at).
+
1996 Auf Wunsch Papst Johannes Paul II. wird das [[Internationales Theologisches Institut|Internationale Theologische Institut]] für Studien zu Ehe und Familie (ITI) in Gaming gegründet (www.iti.ac.at).
  
 
1.1.1996 Kongregation für den Gottesdienst und der Sakramentenordnung,  Dekret Prot. 2376/95/L, in welchem sie die Feier des Unbefleckten Herzens Mariens im Römischen Generalkalender anstelle wünschenswert (gradu memoriae ad libitum) als verpflichtend (gradu memoriae obligatoriae) festsetzt (N 32 [1996] 654-656).
 
1.1.1996 Kongregation für den Gottesdienst und der Sakramentenordnung,  Dekret Prot. 2376/95/L, in welchem sie die Feier des Unbefleckten Herzens Mariens im Römischen Generalkalender anstelle wünschenswert (gradu memoriae ad libitum) als verpflichtend (gradu memoriae obligatoriae) festsetzt (N 32 [1996] 654-656).

Version vom 16. Juli 2009, 12:13 Uhr

Die Erlasse Papst Johannes Paul II. chronologisch geordnet

Abkürzungen

AAS = Actae Apostolicae Sedis (lateinisch)

N = Notitiae (lateinisch)

EV = Enchiridion Vaticanum, Bologna seit 1966 (lateinisch).

Nako = Nachkonziliare Dokumentation, im Auftrage der Deutschen Bischofskonferenz (meist lateinischer Text mit deutscher Übersetzung), Paulinus Verlag, Trier (1967 – 1977).

VAS = Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls. Herausgegeben vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (deutsch).


Weitere Quellen

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz in Zusammenarbeit mit der Redaktion des deutschsprachigen L Osservatore Romano (Hrsg.): Der Apostolische Stuhl, (Ecclesia Catholica / Curia Romana) Ansprachen, Predigten und Botschaften des Papstes. Erklärungen der Kongregationen. Vollständige Dokumentation aller Äußerungen des Papstes, Ausführlicher Registerteil. Libreria Editrice Vaticana - Verlag J.P. Bachem, Köln..

Peter Christoph Düren, Johannes Paul II Worte für das christliche Jahrtausend :Die Aussagen der Verlautbarungen des Apostolischen Stuhles in 300 Stichworten wie Ablass, Abtreibung, Beichte, Bioethik, Demokratie, Empfängnisverhütung, Esoterik, Medien, Konsum, Ökumene ...)



14.5.1978 Leitlinien „Nota directiva -MUTUAE RELATIONES“ der Kongregation für die Ordensleute (CRIS), Säkularinstitute und Kongregation für die Bischöfe zu ”Die Beziehungen zwischen Bischöfen und Ordensleuten in der Kirche” - (AAS 70; VAS 8).

1979 Internationales Jahr des Kindes. Zum „Jahr des Kindes“.

25.1- 2.2.1979 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner Reise in dis Dominikanische Republik und nach Mexiko (VAS 5).

4.3.1979 Erste Enzyklika „REDEMPTOR HOMINIS“ des Dieners aller Diener Gottes über den Erlöser des Menschen (AAS 71 [1979] 257-334; VAS 6).

3.4.1979 Kongregation für Glaubenslehre, Erklärung bezüglich des Buches P. Jacques Pohiers «Quand je dis Dieu» (AAS 71 [1979] 446-447).

8.4.1979 Schreiben an alle Bischöfe der Kirche über den priesterlichen Dienst (AAS 71 [1979] 389-393; VAS 7).

8.4.1979 Schreiben zum Gründonnerstag „NOVO INCIPIENTE NOSTRO“ an alle Priester der Kirche über den priesterlichen Dienst (AAS 71 [1979] 393-417; VAS 7). Papst Johannes Paul II. gibt seit 1979 jährlich zum Gründonnerstag eine Botschaft an die Mitbrüder im Priesteramt.

15.4.1979 Apostolische Konstitution „SAPIENTIA CHRISTIANA“ über die kirchlichen Universitäten und Fakultäten (AAS 71 [1979] 465-499; VAS 9).

25.4.1979 Apostolische Konstitution „SCRIPTURARUM THESAURUS“ zur Veröffentlichung der authentischen Ausgabe der Vulgata (AAS 71 [1979] 557-559).

25.4.1979 Nova Vulgata, Bibliorum sacrorum, Die Heilige Schrift der Vulgata (lateinische Sprache) wurde textkritisch herausgegeben. Die Päpstliche Kommission für die Neo-Vulgata wird 1980 aufgelöst.

29.4.1979 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Ausführungsbestimmungen zur richtigen Anwendung der Apostolischen Konstitution „“SAPIENTIA CHRISTIANA“ (AAS 71 [1979] 500-517).

8.5.1979 Apostolisches Schreiben „RUTILANS AGMEN“ an die Bischöfe und das ganze Volk Polens über die liturgische Feier des heiligen Stanislaus.


17.5.1979 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben „RECENTIORES EPISCOPORUM SYNODI“ zu einigen Fragen der Eschatologie an alle Bischöfe an die Mitglieder der Bischofskonferenzen (AAS 71 [1979] 939-943; N15 [1979] 566-570; EV 6, 1033-1043; VAS 11).

29.5.1979 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen und der nationalen Liturgiekommissionen über die liturgische Feier des heiligen Stanislaus (N 15 [1979] 308 f).

2.- 10.6.1979 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner Pilgerfahrt durch Polen (VAS 10).

3.6.1979 Kongregation für das Katholische Bildungswesen, Instruktion „IN ECCLESIASTICAM FUTURORUM“ über die liturgische Ausbildung der Priesteramtskandidaten (N 15 [1979] 526-565; VAS 14).

13.7.1979 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an S.E. John R. Quinn, Präsident der Amerikanischen Bischofskonferenz, mit Beobachtungen zum Buch «Human Sexuality». Eine Untersuchung der Catholic Theological Society of America herausgegeben von Rev. Antony Kosnik (Observations about the book «"Human Sexuality". A study commissioned by the Catholic Theological Society of America, Rev. Anthony Kosnik editor»); (EV 6, 1126-1137).

29.9.- 8.10.1979 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner Pilgerfahrt durch Irland und den USA (VAS 13).2.10.1979 Papst Johannes Paul II. spricht vor der Vollversammlung der UNO (UNITED NATION ORGANISATION) in New York auf Einladung des österreichischen Generalsekretärs Herrn. Dr. Kurt Waldheim.

16.10.1979 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „CATECHESI TRADENDAE“ zur IV. Generalversammlung der Weltbischofssynode vom 30.9.-29.10.1977 an die Bischöfe, Priester und Gläubigen der ganzen Katholischen Kirche über die Katechese in unserer Zeit (AAS 71 [1979] 1277-1340; VAS 12).

13.12.1979 Kongregation für die Glaubenslehre, Erklärung zu den Unterredungen mit R. P. Edward Schillebeeckx bezüglich einiger Aspekte seiner Christuslehre.

15.12.1979 Kongregation für die Glaubenslehre, Erklärung „Christi ECCLESIA“ zu einigen Aspekten der Theologielehre Prof. Dr. Hans Küngs (AAS 72 [1980] 90-92; EV 6, 1296-1303).

2.1.1980 Apostolisches Schreiben „PATRES ECCLESIAE“ zum 16. Jahrhundert des Heimgangs des heiligen Basilius (AAS 72 [1980]).

6. 1. 1980 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Rundschreiben „Aktuelle Hinweise für die Einführung der Priesteramtskandidaten in das geistliche Leben“ (VAS 19).

24.2.1980 Apostolisches Schreiben „DOMINICAE CENAE“ Seiner Heiligkeit Papst Johannes Paul II. an alle Bischöfe der Kirche über das Geheimnis und die Verehrung der heiligsten Eucharistie (AAS 72 [1980] 113-148; VAS 15).

13.3.1980 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen über die Einfügung der Anrufung „Mutter der Kirche“ in die Lauretanische Litanei (N 16 [1980] 159).

25.3.1980 Kongregation für den Klerus, Instruktion „POSTQUAM APOSTOLI“ für die Förderung der gegenseitigen Zusammenarbeit der Teilkirchen und insbesondere für die geeignetere Verteilung des Klerus (AAS 72 [1980] 343-364; VAS 31).

3.4.1980 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Instruktion ”INAESTIMABILE DONUM” über einige Normen zur Feier und Verehrung des Geheimnisses der Heiligsten Eucharistie (AAS 72 [1980] 331-343; N 16 (1980) 287-296; EV, 7, 282-302; VAS 16 3-13;

1980 Brief an die Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz (VAS 17).

6.4.1980 (Ostern) Kongregation für die Ordensleute und Säkularinstitute, Die Ausbildung in den Säkularinstituten.

29.4.1980 Apostolisches Schreiben “AMANTISSIMA PROVIDENTIA” per il VI centenario del Transito di S. Caterina da Siena.

2.5.- 12.5.1980 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner apostolischen Reise nach Afrika: Zaire I, Kongo, Kenia I, Ghana, Obervolta (Burkina Faso) , Elfenbeinküste (VAS 18).

12.5.1980 Deutschen Bischofskonferenz, Unvereinbarkeitserklärung: Die gleichzeitige Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche und zur Freimaurerei ist unvereinbar.

5.5.1980 Kongregation für die Glaubenslehre, Erklärung „IURA BONA“ zur Euthanasie (AAS 72, 1 [1980] 542-552; EV 7, 332-351; VAS 20).

30.5.- 2.6.1980 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner Pilgerfahrt nach Frankreich (VAS 21).

19.6.1980 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Rundschreiben bezüglich des Gebrauchs der lateinischen Sprache in der Liturgie und der sogenannten „tridentinischen Messe“ (N 17 [1981] 590).

11.7.1980 Apostolisches Schreiben SANCTORUM ALTRIX“ XV. SAECULUM REVOLUTUM AB ORTU SANCTI BENEDICTI AD DILECTOS FILIOS VICTOREM DAMMERTZ, ABBATEM ...

30.6.- 12.7.1980 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner apostolischen Reise nach Brasilien (VAS 22).

1980 Dienst am Frieden. Stellungnahmen der Päpste, des II. Vatikanischen Konzils und der Bischofssynode (VAS 23).

12.8.1980 Kongregation für die Ordensleute und Säkularinstitute : Dokument Leben und Sendung der Ordensleute in der Kirche, I. Das Ordensleben und die Förderung des Menschen, Die kontemplative Dimension des Ordenslebens .

28.8.1980 Johannes Paul II., An die Vertreter der Säkularinstitute aus aller Welt.

14.10.1980 Kongregation für die Glaubenslehre, „NORMAE SUBSTANTIALES“, Normae de dispensatione a sacerdotali coelibatus ad instantiam partis.

20.10.1980 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion „PASTORALIS ACTIO“ über die Kindertaufe (AAS 72 [1980] 1137-1156; VAS 24).

1980 Papst Johannes Paul II. in Deutschland (VAS 25).

20.11.1980 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an den R. P. Edward Schillebeeckx bezüglich seiner Positionen zur Christuslehre (EV 7, 760-779).

30.11.1980 Enzyklika “DIVES IN MISERICORDIA” über das göttliche Erbarmen (AAS 72 [1980] 1177-1232; VAS 26).

1980 Päpstliche Missionswerke (VAS 28).

15.12.1980 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen über die eucharistischen Hochgebete für Messfeiern mit Kindern zum Thema „Versöhnung“.

31.12.1980 Apostolisches Schreiben „EGREGIAE VIRTUTIS“ – Cyrill (von Konstantinopel) und Methodius (von Mähren) werden zu Schutzpatronen für ganz Europas erhoben (AAS 72 [1981] 258-262).

18.1.1981 Kongregation für den Gottesdienst an die Vorsitzenden der Bischofkonferenzen über die Feier des heiligen Cyrill und Methodius in Europa. (N 17 [1981] 72 f).

21.1.1981 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Leseordnung der Messfeier – Messlektionar – Zweite authentische Ausgabe (N 17 [1981] 358 f; VAS 43 [1983]).

21.1.1981 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Dekret Prot. Nr. 240 / 81 „Zweite authentische Ausgabe“ der Leseordnung der Messfeier mit Veröffentlichung derselben

17.2.1981 Kongregation für die Glaubenlehre, Klarstellung des Briefes den Kongregation an einige Bischofskonferenzen vom 19. Juli 1974 über die Exkommunikation beim Eintritt in freimaurerische und ähnliche Vereinigungen (CIC 1917 can. 2335; AAS 73 [1981] 240-241).

16.- 27.2.1981 Papst Johannes Paul II. in Asien: Pakistan, Philippinen I, Guam (USA II), Japan, Anchorage (USA II) (VAS 29).

25.3.1981 Schreiben „A CONCILIO CONSTANTINOPOLITANO“ an den Episkopat der Katholischen Kirche zur 1600-Jahr-Feier des I. Konzils von Konstantinopel und zur 1550-Jahr-Feier des Konzils von Ephesus (AAS 73 [1981] 513-527; VAS 30).

25.3.1981 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, neue liturgische Ordnung über die Krönung eines Marienbildes (N 17 [1981] 246). 9.5.1981 Motu proprio „FAMILIA A DEO INSTITUTA“ über die Einsetzung des Päpstlichen Rats für die Familie.

10.- 16.5.1981 Entwicklung der Pastoral geistlicher Berufungen in den Ortskirchen. Erfahrungen aus der Vergangenheit und Pläne für die Zukunft (VAS 37).

7.6.1981 Papst Johannes Paul II. vollzieht die Weihe ans Unbefleckte Herz Mariens, die er am 13.5.1982 im portugiesischen Fatima wiederholt.

14.9.1981 Enzyklika „LABOREM EXERCENS“ über die menschliche Arbeit zum neunzigsten Jahrestag des Enzyklika „RERUM NOVARUM” (AAS 73; VAS 32).

22.9.1981 Kongregation für die Glaubenslehre an den Sekretär für die Kongregation für Ordensleute und die Säkularinstitute über die Zuständigkeit bei der Gewährung des besonderen Indultes, die Eucharistie mit Traubenmost zu feiern (CRM 63 [1982] 167 f).

3.10.1981 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Schreiben „QUATTUOR ABHINC ANNOS“ Die Priester brauchen die Erlaubnis ihres Diözesanbischofs, wenn sie die Messe nach dem Tridentinischen Ritus feiern wollen. Sie müssen außerdem klarstellen, dass sie die Glaubenslehre des von Papst Paul VI. promulgierten Römischen Messbuches nicht in Frage stellen (AAS 76).

I. Welternährungstag, Papst Johannes Paul II. führte seit 1981 einen Welternährungstag ein, der jährlich im Oktober begangen wird, zu welchem er eine Botschaft gibt.

22.11.1981 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „FAMILIARIS CONSORTIO“ zur V. Ordentlichen Generalversammlung der Weltbischofssynode vom 26.9- 25.10.1980 über die Aufgaben der christlichen Familie in der Welt von heute (AAS 74 [1982] 81-191; VAS 33).

8.12.1981 Dankschreiben von Papst Johannes Paul II. an die Bischöfe (VAS 34).

2.2.- 12.2.1982 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner zweiten apostolischen Reise nach Afrika: Nigeria, Benin, Gabon, Äquatorial Guinea. (VAS 35).

8.3.1982 Kongregation für den Klerus, Erklärung „QUIDAM EPISCOPI“ (AAS 74).

19.3.1982 Päpstliche Kommission für Flüchtlinge und Menschen unterwegs, Dekret über die Verleihung von Vollmachten an die Gläubigen der verschiedenen Sektoren der menschlichen Mobilität (AAS 74 [1982] 742-745).

25.3.1982 Brief anlässlich eines von ihm verfassten Gebetes zum Gründonnerstag (AAS 74 [1982] 521); VAS 36).

27.3.1982 Kongregation für Glaubenslehre, Schreiben an S.E. Alan C. Clark bezüglich des Schlußberichts der ARCIC (AAS 74 [1982] 1060-1074; EV 8, 120-123).

12.5.- 15.5.1982 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner apostolischen Reise nach Portugal. (VAS 38).

13.5.1982 Weiheakt von Papst Johannes Paul II. an das Unbefleckte Herz Mariens, vollzogen in Fatima am 13. Mai 1982, jedoch noch nicht in Vereinigung der Bischöfe (Der Apostolische Stuhl 1982, 404-407).

20.5.1982 Motu proprio zur Errichtung des Päpstlichen Rates für die Kultur - an den Kardinalstaatsekretär den Päpstlichen Rates für die Kultur (AAS 74).

28.5.- 2.6.1982+11.6.1982 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seinem Pastoralbesuch in Großbritannien vom 28. Mai bis 2. Juni1982 und seiner ”Pilgerreise des Friedens” nach Argentinien vom 11. Juni und 12. Juni 1982 (VAS 39).

20.5.1982 Motu proprio zur Errichtung des Päpstlichen Rates für die Kultur - an den Kardinalstaatsekretär den Päpstlichen Rat für die Kultur (AAS 74; Profil).

1982 Ansprachen und Predigt von Papst Johannes Paul II. aus Anlass seines Besuches bei internationalen Organisationen in Genf (VAS 40).

6.8.1982 Motu proprio „TREDECIM ANNI“ über die Einsetzung eines neuen Statuts für die Internationale Theologenkommission.

7.10.1982 Konstitution “MAGNUM MATRIMONII SACRAMENTUM” PER LA DEFINITIVA FORMA GIURIDICA DEL PONTIFICIO ISTITUTO DI STUDI SUL MATRIMONIO E SULLA FAMIGLIA.

15.10.1982 Der katholische Laie – Zeuge des Glaubens in der Schule (VAS 42).

31.10.- 9.11.1982 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner apostolischen Reise nach Spanien (VAS 41).

6.1.1983 Außerordentliches Heiliges Jahr der Erlösung.

1983 Das Fernsehzentrum des Vatikan „Centro televisivo vaticano“ wird gegründet. Es ist seit 1996 eine voll an den Heiligen Stuhl angeschlossene Einrichtung. (Satzung vom 1. Juni 1998).

6.1.1983 Verkündigungsbulle „APERITE PORTAS REDEMPTORI” des Jubiläumsjahres aus Anlass der 1950. Jahrfeier der Erlösung (VAS 44).

25.1.1983 Konstitution “SACRAE DISCIPLINA LEGES“ zum Codex Iuris Canonici – Codex des kanonischen Rechtes (mit 1742 Canones; AAS 75 [1983] II, VII-XIV).

25.1.1983 Konstitution “DIVINUS PERFECTIONIS MAGISTER” über die Revision der Kanonisationsverfahren und zur Neuordnung der Kongregation für die Heiligsprechung.

7.2.1983 Normen „CUM IN CONSTITUTION“ für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse (“Normae servandae in inquisitionibus ab episcopis faciendis in causis sanctorum”).

2.- 10.3.1983 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner apostolischen Reise nach Mittelamerika: Costa Rica, Nicaragua I, Panama, El Salvador I, Guatemala I, Honduras, Belize, Haiti (VAS 46).

6.3.1983 Kongregation für die Ordensleute und Säkularinstitute, Die Säkularinstitute (VAS 73).

25.3.1983 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Dekret: über die Ausweitung der liturgischen Feier des heiligen Maximilian Kolbe auf die Gesamtkirche (AAS 75 [1983] 527 f).

25.3.1983 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Dekret: ORDO CANTUS OFFICII, Neue liturgische Ordnung für die Gesänge des Offiziums (N 19 [1983] 244 f und 361.

27.3.1983 Schreiben Papst Johannes Pauls II. an die Priester über den priesterlichen Dienst zum Gründonnerstag (AAS 75 [1983] 413-422; VAS 45).

25.4.1983 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Schreiben an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen: der 14.9. ist gebotener Gedenktag von Maximilian Kolbe; mit Eigentexte für Messe und Offizium (N 19 [1983] 237 f).

13.5.1983 Kongregation für de Glaubenslehre, Notifikation bezüglich des Abtes Georges de Nantes (EV 9, 160-163).

15.5.1983 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Veröffentlichung der Eucharistischen Hochgebete für Messen „Um Versöhnung“ (N 19 [1983] 270-274).

31.5.1983 Kongregation für die Ordensleute und die Säkularinstitute, Instruktion „Wesentliche Elemente der Lehre der Kirche über das Ordensleben angewandt auf die apostolisch tätigen Institute“(Enchiridion Vatikanum).

16.6.- 23.6.1983 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner zweiten Pilgerfahrt durch Polen (VAS 48).

6.8.1983 Schreiben der Kongregation für die Glaubenslehre, „SACERDOTIUM MINISTERIALE“ über einige Fragen bezüglich des Dieners der Eucharistie an die Bischöfe der Katholischen Kirche (AAS 75 [1983] 1001-1009; VAS 49).

14.-15.8.1983+10-13.9.1983 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner Pilgerreise nach Lourdes am 14. und 15. August 1983 und seiner Pastoralreise nach Österreich vom 10. bis 13. September 1983 (VAS 50).

12.9.1983 VARIATIONES – Änderungen in den liturgischen Büchern (N 19 [1983] 540 f; VAS 58).

24.9.1983 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an den Kardinal Joseph Höffner, Erzbischof von Köln, bezüglich des «Opus Angelorum» (AAS 76 [1984} 175-176; EV 9, 408-411).

22.10.1983 Päpstlicher Rat für die Familie, Charta der Familienrechte an alle Personen, Institutionen und Autoritäten, die mit der Sendung der Familie in der heutigen Welt befasst sind (VAS 52).

1.11.1983 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Orientierung zur Erziehung in der menschlichen Liebe in Verbindung mit der Lehre des Katechismus der Katholischen Kirche, Hinweise zur geschlechtlichen Erziehung (VAS 51).

26.11.1983 Kongregation für die Glaubenslehre, Erklärung, dass im Neuen Rechtbuch der Katholischen Kirche (CIC – Inkrafttreten 1. Adventssonntag 1983) die Freimaurer zwar nicht erwähnt werden, jedoch das negative Urteil der Zugehörigkeit eines Katholiken bestehen bleibt.

14.12.1983 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst, Mitteilung über die Entscheidung der Kongregation für die Glaubenslehre bezüglich der Übersetzung des Artikels „Auferstehung des Fleisches“ im Apostolischen Glaubensbekenntnis (N 20 [1984] 212, pp.180-181; EV 9, 494-496).

1984 Sekretariat für die Nichtchristen, Die Haltung der Kirche gegenüber den Anhängern anderer Religionen, Vatikanstadt.

2.1.1984 Motu proprio „RECOGNITO IURIS CANONICI“ Zur Errichtung eines päpstlichen Rates zur rechten Auslegung des Kirchlichen Rechtes.

11.2.1984 Apostolisches Schreiben „SALVIFICI DOLORIS“ über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens (AAS 76 [1984] 201-250; VAS 53).

17.2.1984 Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen über die Änderung des Titels der heiligen Theresia von Avila (N 20 [1984] 191).

25.3.1984 Schreiben an die Priester zum Gründonnerstag (VAS 54).

25.3.1984 Apostolisches Schreiben „REDEMPTIONIS DONUM“ an die Ordensleute über ihr gottgeweihtes Leben im Licht des Geheimnisses der Erlösung (AAS 76 [1984] 513-546; VAS 55).

25.3.1984 Papst Johannes Paul II. vollzieht in geistlicher Einheit mit den Bischöfen der Kirche die Weihe der Menschen und der Völker an das Unbefleckte Herz Mariens; vollzogen vor der Fatima-Madonna, welche nach Rom gebracht wurde, vor dem Angelusgebet am 25. März 1984 auf dem Petersplatz ( Der Apostolische Stuhl 1984, 61-64.

5 oder 9.4.1984 Apostolisches Schreiben „QUONIAM IN CELERI“ wodurch die Kongregation für die Sakramente und den Gottesdienst (statt zwei Sektionen) in zwei Dikasterien, nämlich der Kongregation für die Sakramente und Kongregation für den Gottesdienst - aufgeteilt wird (AAS 76 [1984] 494 f).

20.4.1984 Apostolisches Schreiben „REDEMPTIONIS ANNO“ (AAS 76).

29.4.1984 Apostolisches Schreiben „DIES DOMINICO PASCHAE“ Epistula universis ecclesiae episcopis ad gratias agendas quod sacro iubilaeo interfuerunt et illud celebrandum curarunt.

2.5.-12.5.1984 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner Pastoralreise nach Südkorea, Papua- Neuguinea, den Salomoninseln und Thailand (VAS 56).

31.5.1984 Kongregation für den Gottesdienst, Dekret: Neue liturgische Ordnung für die Segnungen (Ordo Benedictionum= Benedictionale), (AAS 76 [1984] 1085 f).

10.6.1984 Die Kirche und andere Religionen - Dialog und Mission.

13.6.1984 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an P. Edward Schillebeeckx bezüglich seines Buches «Kerkelijk Ambt» («Das Geheimnis in der Kirche», 1980); (AAS 77 [1985] 994-997; EV 9, 828-837).

6.8.1984 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion „LIBERTATIS NUNTIUS“ über einige Aspekte der "Theologie der Befreiung" (AAS 76 [1984] 876-909; EV 9, 866-927; VAS 57).

14.9.1984 Kongregation für den Gottesdienst, „CEREMONIALE EPICOPORUM“, Neues Zeremoniale für die Bischöfe (AAS 76 [1984] 1086 f).

3.10.1984 Kongregation für den Gottesdienst, Brief „QUATTUOR ABHINC ANNOS“ an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen über die Gewährung des Indultes, die Messe nach dem Missale Romanum in der Ausgabe von 1962 feiern zu dürfen (AAS 76 [1984] 1088 f).

10.-13.10.1984 59 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seinem Pastoralbesuch in Kanada und seiner Pastoralreise nach Saragossa in die Karibik (VAS 59).

2.12.1984 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben im Anschluss an die Weltbischofssynode „RECONCILIATIO ET PAENITENTIA“ über Versöhnung und Buße in der Sendung der Kirche heute an die Bischöfe, die Priester und Diakone und an alle Gläubigen (AAS 77 [1985] 185-275; (VAS 60).

20.12.1984 Johannes Paul II., Brief an Robert Runcie, Erzbischof von Canterbury über das Priestertum der Frau ( AAS 79 [1987] 184-186).

1985 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner sechsten Pastoralreise nach Lateinamerika: Venezuela I, Ecuador, Peru I, Trinidad und Tobago (VAS 61).

11.2.1985 Motu proprio „DOLENTIUM HOMINUM“ mit dem der Päpstliche Rat für die Krankenpastoral eingesetzt wird.

11.3.1985 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation zu dem Buch ”Kirche: Charisma und Macht, Versuch einer militanten Ekklesiologie” («Chiesa: Carisma e potere. Saggio di Ecclesiologia militante») von Pater Leonardo Boff OFM (AAS 77 (1985) 756-762; EV 9, 1384-1391; VAS 67).

12.3.1985 Kongregation für den Gottesdienst, Brief an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen, Dekret über die Aufnahme der Feier der heiligen Andreas Kim Taegon, Priester, Paulus Chong Hasang und Gefährten in den Römischen Generalkalender; dem Dekret wurden die Eigentexte für Messe und Stundengebet beigegeben (N 21 [1985] 189).

19.3.1985 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Neuausgabe der Grundordnung für die Ausbildung der Priester „TRIA IAM LUSTRA“ (Ratio fundamentalis institutionis sacerdotalis vom 6.1.1970; EV .S 1, 918-1072).

31.3.1985 Schreiben zum Gründonnerstag (VAS 62).

31.3.1985 Apostolisches Schreiben „PARATI SEMPER“ an die Jugendlichen in der Welt zum Internationalen Jahr der Jugend (AAS 77; VAS 63).

31.3.1985 Apostolischer Brief „DILECTI AMICI“ zum Internationalen Jahr der Jugend.

3.4.1985 Kongregation für den Gottesdienst über die Handkommunion (ApoSt 1985, 1854-1856).

7.4.1985 Kongregation für den Gottesdienst, Dekret zur Veröffentlichung der zweiten Auflage der offiziellen lateinischen Ausgabe der „Liturgia Horarum“ des römischen Ritus (N 22 [1986] 65-67).

11.5.-21.5.1985 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seinen Pastoralbesuchen in den Niederlanden, Luxemburg und Belgien (VAS 64).

2.6.1985 Enzyklika „SLAVORUM APOSTOLI“ in Erinnerung an das Werk der Evangelisierung der heiligen Cyrill und Methodius vor 1100 Jahren (AAS 77 [19865] 779-813; VAS 65).

24.6.1985 Sekretariat für die Einheit der Christen (Kommission für die religiösen Beziehungen mit dem Judentum), Juden und Judentum in der katholischen Predigt und Katechese.

8.- 20.8.1985 + 8.9.1985 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seiner 3. Pastoralreise nach Afrika vom 8. bis 20. August 1985 und seiner Pastoralreise in das Fürstentum Liechtenstein am 8. September (VAS 66).

29.9.1985 Kongregation für die Glaubenslehre an die Ortsordnarien, in dem die geltenden Normen für die Exorzismen in Erinnerung gerufen werden (AAS 77 [1985] 1169 f).

7.12.1985 Schlussdokument „EXEUNTE COETU SECUNDO“ der Außerordentlichen Weltbischofssynode 1985: Kirche – unter dem Wort Gottes – feiert die Geheimnisse Christi) und Botschaft an die CHRISTEN in der Welt (EV 9, 1779-1818; VAS 68).

14.12.1985 Apostolischen Pönitentiarie, Dekret „DIVERSIS EX LOCIS“ über die Gewinnung von Ablässen am Fernsehen und Radio (AAS 78 [1986] 293 f).

1986 Das Komitee zur Vorbereitung des Eucharistischen Weltkongresses wird päpstlich ernannt.

26.1.1986 Kongregation für die katholische Erziehung und Päpstliche Kommission für die Pastoral der Auswanderung und den Tourismus, Rundbrief „La Pastorale della Mobilità umana nella formazione dei futuri sacerdoti“.

16.3.1986 Schreiben zum Gründonnerstag „ECCE NUNC NOS“ über den heiligen Johannes Maria Vianney (AAS 78 [1986] 689-702; VAS 69).

19.3.1986 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Leitlinien für die Ausbildung der künftigen Priester in den Medien der Sozialen Kommunikation (Vatikanstadt).

22.3.1986 Instruktion „LIBERTATIS CONSCIENCIA“ der Kongregation für die Glaubenslehre über die christliche Freiheit und die Befreiung von Gewissensfreiheit (AAS 79 (1987) 554-599; EV 10, 118-239; VAS 70).

23.3.1986 I. Weltjugendtag. Papst Johannes Paul II. führt einen Weltjugendtag ein, der in verschiedenen Städten (hier: Rom) der Welt mit einem Leitwort (hier: "Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist" (1 Pt 3, 15) jährlich begangen wird. Der Papst gibt zu den Weltjugendtagen jeweils eine Botschaft dazu.

14.4.1986 Besuch Papst Johannes Paul II. in der römischen Synagoge.

21.4.1986 Apostolische Konstitution „SPIRITUALI MILITUM CURAE“ zur Herausgabe einer neuen gesetzlichen Ordnung der Militärseelsorge (AAS 78 [1986] 481-486).

7.5.1986 Sekretariat zur Förderung der Einheit der Christen - Sekretariat für die Nichtchristen - Sekretariat für die Nichtglaubenden - Päpstlicher Rat für die Kultur, Sekten und neue religiöse Bewegungen - Eine Herausforderung für die Seelsorge.

18.5.1986 Enzyklika „DOMINUM ET VIVIFICANTEM“ über den HEILIGEN GEIST im Leben der Kirche und der Welt (AAS 78 (1986] 809-900; VAS 71; KDK 24).

18.5.1986 (Papstapprobation 13.12.1985) Apostolische Pönitentiarie, „ENCHIRIDION INDULGENTIARUM“, Veröffentlichung der 3., überarbeiteten Auflage (EV 10, 632-634).

25.7.1985 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben bezüglich der Suspendierung Carlo Currans von der Lehre der Theologie (AAS 79 [1987] 116-118).

15.8.1986 Kongregation für den Gottesdienst, Dekret „Christi MYSTERIUM CELEBRANS“ der Veröffentlichung der „COLLECTIO MISSARUM DE BEATA Maria VIRGINE“ Sammlung von Marienmessen (AAS 79 [1987] 454 f).

28.8.1986 Apostolischer Brief “AUGUSTINUM HIPPONENSEM” zur 16. Jahrhundertfeier der Bekehrung des heiligen Augustinus, Bischof und Lehrer der Kirche, an die Bischöfe, Priester, Ordensfamilien und Gläubigen der ganzen katholischen Kirche .

1.9.1985 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an György Bulányi bezüglich einiger ihm zugeschriebenen Äußerungen (EV 10, 646-659).

15.9.1985 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich des Buches «Pleidooi voor mensen in de Kerk» (Nelissen, Baarn 1985) Prof.Dr. Edward Schillebeeckxs, O.P., (AAS 79 [1987] 221-223; EV 10, 660-665).

1.10.1986 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben „HOMOSEXUALITATIS PROBLEMA“ über die Seelsorge für homosexuellen Personen (AAS 79 [1987] 543-554; EV 10, 666-693; VAS 72).

27.10.1986 Papst Johannes Paul II. betet mit den Führern der Weltreligionen um Frieden in Asissi.

22.11.1986 Kongregation für den Gottesdienst, Dekret: Veröffentlichung der zweiten Auflage des „Iubilate DEO“, damit die Gläubigen die ihnen zukommenden Teile des Messordinariums auch in lateinischer Sprache singen können, und damit der „römischen Liturgie eigene“ gregorianische Gesang [vgl. SC 116) kräftig gefördert werde (Offizielle lateinische Ausgabe 6).

27.12.1986 Dokument im Dienst der menschlichen Gemeinschaft: Ein ethischer Ansatz zur Überwindung der internationalen Schuldenkrise.

6.1.1987 Kongregation für das katholische Bildungswesen, „EU ÉGARD AU DÉVELOPPEMENT“ über das Studium der Ostkirchen.

17.2.1987 Kongregation für den Gottesdienst, Brief an die Vorsitzenden der nationalen Liturgiekommissionen bezüglich der Übersetzungen der „Collectio Missarum de beata Maria Virgine“ in die Muttersprache.

22.2.1987 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion „DONUM VITAE“ über die Achtung vor dem beginnenden menschlichen Leben und die Würde der Fortpflanzung (AAS 80 [1988] 70-102; EV 10, 818-893; VAS 74).

7.3.1987 Apostolisches Schreiben „OMNIUM ECCLESIARUM MATRI“ Venerabili Fratri Iacobo Iosepho Beltritti Patriarchae Hierosolymitano Latinorum.

14.3.1987 Schreiben „HYMNO DICTO“ an alle Priester der Kirche zum Gründonnerstag (AAS 79 [1987] 1285-1295; VAS 76).

18.3.1987 Kongregation für den Klerus an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen mit Richtlinien für die Chorkleidung (AAS 79 [1987] 603 f).

25.3.1987 Enzyklika „REDEMPTORIS MATER“ über die selige Jungfrau Maria im Leben der pilgernden Kirche. Ankündigung eines marianischen Jahres vom kommenden Pfingstfest den 7. Juni bis zum kommenden Jahr am Fest der Aufnahme der seligsten Jungfrau Maria in den Himmel, um »das große Zeichen am Himmel« hervorzuheben, von dem die Offenbarung des Johannes spricht (AAS 79 [1987] 361-433; VAS 75).

3.4.1987 Kongregation für den Gottesdienst, Rundbrief, Richtlinien und Vorschläge zur Feier des “Marianischen Jahres”.

Juli 1986-Mai 1987 Johannes Paul II., Die Engel – sechs Papstkatechesen.

30.4.- 4.5.1987 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seinem zweiten Pastoralbesuch in Deutschland sowie Begrüßungsworte und Reden, die an den Heiligen Vater gerichtet wurden (VAS 77).

5.6.1987 Apostolisches Schreiben „SESCENTESIMA ANNIVERSARIA“ zur Sechshundertjahrfeier der „TAUFE“ Litauens.

21.7.1987 Eine katholische Stellungnahme des Sekretariats für die Einheit der Christen zu den Konvergenzerklärungen der Kommission für Glauben und Kirchenverfassung des Ökumenischen Rates der Kirchen: TAUFE, Eucharistie und Amt (VAS 79).

1.8.1987 Apostolischen Schreiben „SPIRITUS DOMINI“ zur Zweihundertjahrfeier des Heimganges des heiligen Alfons von Liguori (AAS 87)

1.- 30.10.1987 VII. Ordentliche Generalversammlung der Weltbischofssynode zum Thema „Berufung und Sendung der Laien in Kirche und Welt" - Instrumentum laboris (VAS 78, S. 1-57)

5.11.1987 Rundschreiben der Kongregation für den Gottesdienst an die Vorsitzenden der Bischofkonferenzen, Konzerte in Kirchen. Über die Feier von Ostern und ihre Vorbereitung (VAS 81).

21.11.1987 Motu proprio „QUO CIVIUM IURA“ über den rechtlichen Stand derer, die sich dauerhaft oder vorübergehend im Vatikan aufhalten.

4.12.1987 Apostolisches Schreiben „DUODECIM SAECULUM“ zur Zwölfhundertjahrfeier des II. Konzils von Nizäa über die Bilderverehrung (AAS 80 [1988] 241-252).

26.12.1987 Motu proprio „SOLLICITA CURA“ über die Neuordnung der kirchlichen Gerichtsbarkeit in Italien.

30.12.1987 Enzyklika „SOLLICITUDO REI SOCIALIS“, Zwanzig Jahre nach der Enzyklika „POPULORUM PROGRESSIO“ (VAS 82).

2.1.1988 Kongregation für die Ordensleute und die Säkularinstitute, Brief - das geistliche Leben - an die Generaloberen der Ordensinstitute und gesellschaftlichen Lebens mit Kriterien für regelmäßige Informationen an den Apostolischen Stuhl (AAS [1988] 104 f).

16.1.1988 Kongregation für den Gottesdienst, Rundschreiben „PASCHALIS SOLLEMNITATIS“ an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen über die Feier von Ostern und ihre Vorbereitung (N 24 [1988] 81-107).

25.1.1988 Apostolisches Schreiben „EUNTES IN MUNDUM“ zur Tausendjahrfeier der Taufe der Rus’ von Kiew (AAS 80 [1988] 935-956; VAS 83).

31.1.1988 Apostolisches Schreiben „IUVENUM PATRIS“ PRESBYTERO AEGIDIO VIGANÒ DATA RECTORI MAIORI SOCIETATIS S. FRANCISCI SALESII POST CENTUM TRANSACTOS ANNOS AB OBITU S. IOANNIS BOSCO.

13.2.1988 Apostolische Pönitentiarie, Dekret „INTER ALIOS RITUS“ in dem die Rezitation des Hymnus „Akathistos“ mit einem Ablass verbunden wird (AAS 89 [1988] 508 f).

14.2.1988 Botschaft MAGNUM „BAPTISMI DONUM“ an die ukrainischen Katholiken zur Tausendjahrfeier der TAUFE der Rus’ von Kiew (VAS 83A).

21.3.1988 Kongregation für den Gottesdienst, Bekanntmachung zu den eucharistischen Hochgebeten und liturgischen Experimenten (N 24 [1988] 234-236).

22.3.1988 Kongregation für den Gottesdienst, Dekret „SECULO XVII VERGENTE“ an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen über die Aufnahme der Feier der heiligen Märtyrer Lorenzo Ruiz und Gefährten in den Römischen Generalkalender (N 24 [1988] 237 f).

25.3.1988 Schreiben „IN CENACULUM“ zum Gründonnerstag über die Jungfrau Maria im Geheimnis der Erlösung (AAS 80 [1988) 1280-1291; VAS 84).

25.3.1988 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Maria in der intellektuellen und geistlichen Ausbildung.

29.3.1988 Die Österreichischen Bischöfe berichtigen vor dem Papstbesuch ihre Erklärung zur Enzyklika „HUMANAE VITAE“ vom 22.9.1968.

7.4.1988 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Religiöse Dimension der Erziehung in der katholischen Schule.

11.-15.4.1988 Päpstliche Bibelkommission: Einheit und Vielfalt in der Kirche (1991]).

22.5.1988 Apostolisches Schreiben „LITTERAE ENCYCLICAE“ an alle gottgeweihten Personen in den Ordengemeinschaften und Säkularinstituten zum Marianischen Jahr (VAS 85).

2.6.1988 Kongregation für den Gottesdienst, Direktorium „Christi ECCLESIA“ für die Feier von Sonntagsgottesdiensten ohne Priester“ (N 24 [1988] 366-378; VAS 94).

18.6.1988 Motu prprio „DECESSORES NOSTRI“ QUIBUS PONTIFICIA COMMISSIO PRO AMERICA LATINA NOVO ORDINE DISPONITUR.

28.6.1988 Motu proprio „IUSTI IUDICIS“ QUIBUS EX INTEGRO ORDINATUR MATERIA RESPICIENS MUNERIS PATRONORUM ET ADVOCATORUM EXERCITIUM APUD ROMANAE CURIAE DICASTERIA NECNON IPSIUS SANCTAE SEDIS CAUSARUM PATROCINIUM.

28.6.1988 Apostolische Konstitution „PASTOR BONUS“ über der vom Konzil geforderten Reform der Römischen Kurie – zweite Reform (AAS 80). Das Schreiben tritt am 1.3.1989 in Kraft. (AAS 80 [1988] 841-923).

29.6.1988 Kongregation für die Bischöfe, Direktorium über den „ad limina“-Besuch (Kongregation für die Bischöfe, Direktorium über den „ad limina“-Besuch Vatikanstadt 1988).

2.7.1988 Motu proprio „ECCLESIA DEI ADFLICTA“, wodurch der Papst die unrechtmäßigen Bischofsweihen durch Erzbischof Marcel Lefebvre als einen „schismatischen Akt“ bezeichnet. Um die bisherigen Anhänger der Bewegung Erzbischof Lefebvres in der vollen kirchlichen Gemeinschaft zu erhalten, gründet der Papst die Kommission „Ecclesia Dei”. Diese päpstliche Kommission errichtet daraufhin die „Petrusbruderschaft“ mit Sitz in Wigratzbad in der Diözese Augsburg. Diese Bruderschaft erhält die Erlaubnis, die Liturgie nach den liturgischen Büchern aus dem Jahre 1962 zu feiern, und steht in voller Einheit mit dem Papst und den Bischöfen (AAS 80 [1988] 1495-1498).

1.8.1988 Kongregation für die Glaubenslehre, Vorgeschriebene Formel für die »Professio Fidei« (Professio fidei et Iusiurandum fidelitatis in suscipiendo officio nomine Ecclesiae exercendo); (AAS 81 [1989] 104-106 [cfr. Rescriptum ex Audientia, p. 1169]; EV 11, 683-691; VAS 144).

15.8.1988 Apostolisches Schreiben „MULIERIS DIGNITATEM“ über die Würde und Berufung der Frau anlässlich des Marianischen Jahres (AAS 80 [1988] 1653-1729; VAS 86).

23.9.1988 Kongregation für die Glaubenslehre, Dekret zum Schutz des Beichtgeheimnisses (AAS [1988] 1367).

18.10.1988 Der Heilige Vater gewährt der Kommission „Ecclesia Dei“ in einem förmlichen Dekret die Vollmacht, „allen, die darum bitten, den Gebrauch des Missale Romanum von 1962 zu gestatten“. Jedem Priester wurde das Recht zugestanden, sich in Rom ein ausdrückliches „Zelebret“ für die „tridentinische“ Messe zu besorgen.

31.10.1988 Kongregation der Bischöfe, Normæ „IN VITA ECCLESIAE“ über die Amtsenthebung der Bischöfe.

18.11.1988 Kongregation für die Glaubenslehre, Beobachtungen bezüglich des Dokumentes der ARCIC II «La salvezza e la Chiesa» (EV 11, 944-969).

4.12.1988 Apostolisches Schreiben „VISCESIMUS QUINTUS ANNUS“ an alle Bischöfe und Priester zum XXV. Jahrestag der Konzilskonstitution „SACROSANCTUM CONCILIUM“ über die heilige Liturgie (AAS 81 [1989] 897-918; VAS 89).

19.12.1988 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Bekanntmachung über die Eucharistiefeier mit Gruppen des sogenannten „neokatechumenalen Weges“ (EV 11, 1017 f).

30.12.1988 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „CHRISTIFIDELES LAICI“ zur VII. Ordentlichen Generalversammlung der Weltbischofssynode vom 1.-30.10.1987 über die Berufung und Sendung der Laien in Kirche und Welt (AAS 81 [1989] 393-521; VAS 87).

1.1.1989 Apostolisches Schreiben als «Motu Proprio» zur Einrichtung eines Arbeitsamtes beim Hl. Stuhl (ULSA).

24.1.1989 Papst Johannes Paul II. stellt mit einem Schreiben den heiligen Johannes Bosco als Vater und Lehrer der Jugend vor.

8.2.1989 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Veröffentlichung des neuen liturgischen Buches für den Gesang der „Passion unseres Herrn Jesus Christus“ (N 25 [1989] 858).

16.2.1989 Kongregation für die Glaubenslehre, Bemerkungen bezüglich des Textes «La norma morale di “Humanae vitae” e il compito pastorale» (OR 16.2.1989; EV 11, 1352-1357; LE 5325).

12.3.1989 Schreiben von Papst Johannes Paul II. an alle Priester der Kirche über das Allgemeine Priestertum und das Priestertum des Dienstes zum Gründonnerstag (VAS 88).

7.5.1989 Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel, Pornographie und Gewalt in den Kommunikationsmedien, Eine pastorale Antwort .

1.6.1989 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dekret „ECCLESIAE ACTIVITAS“ über die Aufnahme der Feier der heiligen vietnamesischen Märtyrer Andreas Dung-Lac, Priester und seine Gefährten in den Römischen Generalkalender N 25 [1989] 487-489).

1.-10.6.1989 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seinem ersten Pastoralbesuch in Nordeuropa (VAS 92).

27.6.1989 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Leitlinien für das Studium und den Unterricht der Soziallehre der Kirche in der Priesterausbildung (VAS 91).

29.6.1989 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dekret: Veröffentlichung der Zweiten authentischen Ausgabe der liturgischen Ordnungen für die Weihe des Bischofs, der Priester und der Diakone (AAS 82 [1990) 826 f).

15.8.1989 Apostolisches Mahnschreiben „REDEMPTORIS CUSTOS“ über Gestalt und Sendung des heiligen Josef im Leben Christi und der Kirche (AAS 82 [1990] 5-34; VAS 93).

1.9.1989 Apostolisches Schreiben von Papst Johannes Paul II. zum 50. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkrieges (VAS 90).

1.10.1989 Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Pastorale Leitlinien für Diözesanpriester in Missionsgebieten.

1.10.1989 Apostolisches Schreiben zum 100. Jahrestag des Werkes vom Heiligen Apostel Petrus.

4.10.1989 Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel, Kriterien für die ökumenische und interreligiöse Zusammenarbeit im Bereich der Medien .

15.10.1989 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an die Bischöfe der Katholischen Kirche „ORATIONIS FORMAS“ über einige Aspekte der christlichen Meditation (AAS 82 (1990) 362-379; EV 11, 1668-1705; VAS 95).

9.11.1989 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dekret „DOMUS ECCLESIAE“ über den Titel einer Basilika niederen Grades (AAS 82 [1990] 436-440).

10.11.1989 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Instruktion “INSPECTIS DIERUM“ über das Studium der Kirchenväter in der Priesterausbildung (AAS 82 [1990] 607-636; VAS 96).

2.2.1990 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens, Instruktion „POTISSIMUM INSTITUTIONI“ für die Ausbildung in den Ordensinstituten (AAS 82 [1990] 470-532; VAS 97).

19.3.1990 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dekret: „ORDO CELEBRANDI MATRIMONIUM“ Veröffentlichung der Zweiten Ausgabe der „Feier der Trauung“ (N 26 [1990] 300).

20.3.1990 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Normen zur Feier der Messe in „Esperanto“ (N 26 [1990) 693 f).

12.4.1990 Johannes Paul II., Gründonnerstagsschreiben an alle Priester über das Wirken des HEILIGEN GEISTES im priesterlichen Leben (ApoSt 1990; DEL 3, Nr. 6572-6572).

22.4.1990 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dekret über eine Änderung in Nr. 5 der „Grundordnung des Kirchenjahres und Kalenders“ (N 26 [1990] 160 f).

24.5.1990 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion „DONUM VERITATIS“ über die kirchliche Berufung des Theologen (AAS 82 [1990] 1550-1570; EV 12, 188-233 VAS 98).

29.6.1990 Apostolisches Schreiben zum 500. Jahrestag der Evangelisierung der neuen Welt.

29.6.1990 Apostolisches Schreiben „PLURIMUM SIGNIFICANSs“ AD PRAESULES, SACERDOTES, FIDELES ECCLESIAE MILLE QUADRIGENTIS ELAPSIS ANNIS A GREGORIO MAGNO CREATO PONTIFICE ROMANO.

15.8.1990 Apostolische Konstitution „EX CORDE ECCLESIAE“ über die Katholischen Universitäten (AAS 82 [1990] 1475-1509; VAS 99).

23.11.1990 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben über die Glaubenskommissionen. 1990 Internationaler Rat für die Katechese, Die Erwachsenenkatechese in der christlichen Gemeinschaft (Vatikanstadt 1990).

7.12.1990 Enzyklika „REDEMPTORIS MISSIO“ über die fortdauernde Gültigkeit des missionarischen Auftrages (AAS 83 [1991] 249-340; VAS 100).

14.12.1990 Apostolisches Schreiben zum 400. Jahrestag des Heimganges des heiligen Johannes vom Kreuz.

1991 Eigene Statuten der Vatikanischen Buchhandlung „Libreria Editrice Vaticana“ (L.E.V.) werden vom Staatssekretariat genehmigt.

1991 Päpstliches Komitee für die Eucharistischen Weltkongresse: Die Eucharistischen Weltkongresse für eine Neuevangelisierung.

22.2.1991 Kongregation für den Klerus, Dekret „MOS IUGITER“ mit Richtlinien „für die Annahme von Messstipendien durch die Priester (AAS 83 [1991] 443-446).

9.3.1991 Kongregation für die Glaubenslehre, Mitteilung „QUAESITUM EST“ zur Gültigkeit der Taufe der „Christengemeinschaft des Rudolf Steiner. Antwort: negativ (AAS 83 [1991] 422).

10.3.1991 Gründonnerstagsschreiben „LO SPIRITU DEL SIGNORE“ an alle Priester der Kirche über die durch die Gnade des Heiligen Geist veranstaltete Weltbischofssynode 1990.

4.- 6.4.1991 Außerordentliches Kardinalskonsistorium in Rom : Die Sekten - Herausforderung an die Pastoral der Kirche (Vatikan 1986).

1.5.1991 Enzyklika „CENTESIMUS ANNUS“ zum hundertsten Jahresstag von „RERUM NOVARUM“ (AAS 83; VAS 101).

19.5.1991 Päpstlicher Rat für den Interreligiösen Dialog / Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Dialog und Verkündigung, Überlegungen und Orientierungen zum Interreligiösen Dialog und zur Verkündigung des Evangeliums Jesu Christi (AAS 84; VAS 102).

31.5.1991 Apostolische Pönitentiarie, Dekret „MATER Christi“ über die Erlangung eines vollkommen Ablasses für alle Christen, die den Hymnus „Akathistos“ in einer Kirche oder Kapelle oder in der Familie, einer geistlichen Gemeinschaft oder Genossenschaft andächtig beten (AAS 83 [1991] 627 f).

6.8.1991 Kongregation für den Gottesdienst und der Sakramentenordnung, Dekret: Veröffentlichung der lateinischen Ausgabe des Hochgebetes für Messen für besondere Anliegen (N 27 [1991] 388 f).

6.1.1992 Päpstliches Werk für geistliche Berufe: Entwicklung der Pastoral der Berufe in den Einzelkirchen (VAS 104).

1992 Päpstlicher Rat „Cor unum“ – Päpstlicher Rat für die Seelsorge der Migranten und Menschen Unterwegs : Flüchtlinge, eine Herausforderung zur Solidarität.

31.1.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich des Buches «The Sexual Creators, An Ethical proposal for Concerned Christians» (University Press of America, Lanham-New York-London 1986) P. André Guindons, O.M.I. (EV 13, 432-444).

22.2.1992 Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel: Pastoralinstruktion „AETATIS NOVAE“ zur sozialen Kommunikation zwanzig Jahre nach „COMMUNIO ET PROGRESSIO“ (AAS 84 [1992] 447-468).

25.3.1992 Nachsynodales Apostolisches Schreiben „PASTORES DABO VOBIS“ der VIII. Ordentlichen Generalversammlung zur Weltbischofssynode vom 30.9.-28.10.1990 über die Priesterbildung im Kontext der Gegenwart an die Bischöfe, Priester und Gläubigen (AAS 84 [1992] 657-804; VAS 105).

25.3.1992 Apostolisches Schreiben „TOTUS TUUS POLONIAE POPULUS“ aus Anlass der Umstrukturierung der Kirchenbezirke Polens.

29.3.1992 Gründonnerstagsschreiben „EGO SUM VITIS“ an alle Priester der Kirche indem er das Apostolische Mahnschreiben über die Priesterbildung erläutert (AAS 84 [1992] 572 f).

30.3.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion „IL CONCILIO VATICANO II“ über einige Aspekte des Gebrauchs der sozialen Kommunikationsmittel bei der Förderung der Glaubenslehre (EV 13, 865-876; VAS 106).

28.5.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben „COMMUNIONIS NOTIO“ an die Bischöfe der Katholischen Kirche über einige Aspekte der Kirche als Gemeinschaft (AAS 85 [1993] 838-850; EV 13, 926-953; VAS 107).

6.6.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Dekret „LITTERIS DIEI“ über Lehre und Praktiken der sogenannten Gemeinschaft ,Engelwerk´ (AAS 84 [1992] 805-806; EV 13, 978-983).

30.6.1992 Erklärung des Päpstlichen Rates für die Interpretation von Gesetzestexten- zur Frage der Zulassung von Ministrantinnen.

23.7.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Einige Betrachtungen bezüglich der Antwort auf Gesetzesvorschläge zur Nicht-Diskriminierung homosexueller Personen (EV 13, 992-997).

24.7.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Einige Erwägungen bezüglich der Antwort auf Gesetzesvorschläge über die Nichtdiskriminierung homosexueller Personen.

27.7.1992 Kongregation für das Katholische Bildungswesen, Rundschreiben über die verschiedenen rechtlichen Verfügungen der Zulassung von Kandidaten ins Seminar und zu den Weihen.

11.10.1992 Katechismus der Katholischen Kirche,

11.10.1992 zur Approbation des KKK: Apostolische Konstitution „FIDEI DEPOSITUM“ (AAS 86 [1994] 113-118).

15.10.1992 Päpstliche Kommission für die Kulturgüter der Kirche, Rundschreiben „Il SANTO PADRE“ über die Ausbildung in den Kulturgütern in den Seminaren.

20.11.1992 Kongregation für die Glaubenslehre, Mitteilung „QUAESITUM EST“ zur Gültigkeit der Taufe, in der Gemeinschaft „The New Church“ des Emmanuel Swedenborg. Antwort: negativ (AAS 85 [1993] 179).

11/12.1992 Ansprachen aus Anlass der Ad-limina-Besuche der deutschen Bischöfe (VAS 108).

1993 Allgemeine Prinzipien und praktische Normen für des Koordinierung der Evangelisierung und des ökumenischen Engagements der katholischen Kirche in Russland und in den anderen Ländern der GUS (VAS 109).

15.1.1993 Motu proprio „EUROPAE ORIENTALIS“ erlassen, mit der die ständige Interdikasterielle Kommission für Osteuropa eingesetzt wird.

11.2.1993 I. Welttag der Kranken. Der Heilige Vater setzt ei9nen Welttag der Kranken ein und gibt jährlich eine Botschaft an die Kranken am 11. Februar, dem Gedächtnis an die Erscheinungen in Lourdes (Frankreich).

25.3.1993 Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der CHRISTEN: Direktorium zur Ausführung der Prinzipien und Normen über den Ökumenismus (AAS 85 [1993] 1039-1119; VAS 110).

25.3.1993 Motu proprio „INDE A PONTIFICATUS“ – Zusammenlegung des Päpstlichen Rates für Kultur und dem Päpstlichen Rat für den Dialog mit den Nichtglaubenden .

8.4.1993 Brief „GESÙ CHRISTO“ Johannes Pauls II. an ale Priester der Kirche zum Gründonnerstag, zum Katechismus der Katholischen Kirche.

15.4.1993 Päpstliche Bibelkommission, "L´INTERPRETATION DES TEXTES", Die Interpretation der Bibel in der Kirche (VAS 115).

4.6.1993 Ansprache an die Teilnehmer des vom Päpstlichen Rat für die Familie und dem Päpstlichen Rat für die sozialen Kommunikationsmittel veranstalteten Treffen über „Die Rechte der Familie und die sozialen Kommunikationsmittel“ (L´Osservatore Romano 5.6.1993).

31.7.1993 Kongregation für die Glaubenslehre, ANTWORTEN AUF VORGELEGTE ZWEIFEL ZUR "GEBÄRMUTTERISOLIERUNG" UND AUF ANDERE FRAGEN (AAS 86 [1994] 820-821).

6.8.1993 Enzyklika „VERITATIS SPLENDOR“ über einige grundlegende Fragen der kirchlichen Morallehre an alle Bischöfe der Katholischen Kirche (AAS 85 [1993] -1216-1217-; VAS 111).

4.11.1993 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Instruktion „TRA I VARI MEZZA“ Normen für die Vorbereitung der Seminarerzieher.

3.12.1993 Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Leitfaden für Katecheten, Anleitung für Berufung, Ausbildung und Förderung von Katecheten in den Missionsländern, die von der Kongregation für die Evangelisierung der Völker abhängen.

1.1.1994 Motu proprio „SOCIALIUM SCIENTIARUM“ mit dem die Päpstliche Akademie für Sozialwissenschaften eingesetzt wird.

25.1.1994 Römische Liturgie und Inkulturation, Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, IV. Instruktion „VARIETATIS LEGITIMAE“ zur ordnungsgemässen Durchführung der Konstitution über die heilige Liturgie, Nr. 37-40 (AAS 87 [1995], 288-314.; VAS 114).

31.1.1994 Kongregation für den Klerus, Direktorium „DIVES ECCLESIA“ für Dienst und Leben der Priester (LEV [1994]; -56-58-; VAS 113).

2.2.1994 Brief „GRATISSIMAM SANE“ Papst Johannes Paul II. an die Familien (AAS 86; (VAS 112).

2.2.1994 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens, „CONGREGAVIT NOS IN UNUM Christi AMOR“ Das brüderliche Leben in Gemeinschaft (VAS 116).

11.2.1994 Motu proprio „VITAE MYSTERIUM“ mit dem die Päpstliche Akademie für das Leben eingesetzt wird.

15.3.1994 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Litterae ad Praecides Conferentiarum Episcoporum de servitio liturgico laicorum : N 30.

25.3.1994 Päpstlicher Rat für die Familie: Schreiben an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen Europas über den Beschluss des Europaparlamentes in Bezug auf homosexuelle Paare.

25.3.1994 Päpstlicher Rat für die Familie, "Instrumentum laboris", Demographische Entwicklungen. Ihre ethischen und pastoralen Dimensionen; Libreria Editrice Vaticana.

22.5.1994 Apostolisches Schreiben „ORDINATIO SACERDOTALIS“ über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe – Erklärung der Kongregation für die Glaubenslehre zur Frage der Zulassung der Frauen zum Priesteramt (15.10.1976), (VAS 117).

22.5.1994 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Die Präsenz der Kirche an der Universität und in der universitären Kultur (VAS 118).

14.9.1994 Schreiben der Kongregation für Glaubenslehre an die Bischöfe der Katholischen Kirche über den Kommunionempfang von wiederverheirateten geschiedenen Gläubigen (AAS 86 [1994] 974-979).

30.9.1994 Motu proprio „LA SOLLECITUDINE PER COLORO“ mit dem das endgültige Statut des Arbeitsamts des Apostolischen Stuhls verkündet wird.

22.10.1994 Rat für die Interpretation von Gesetzestexten, Klarstellung bezüglich der verbindlichen Gültigkeit von Art. 66 : Klarstellungen zum Verbindlichkeitsgrad des Artikels 66 des Direktoriums für Dienst und Leben der Priester für den Gebrauch kirchlicher Kleidung vonseiten der Amtsträger.

10.11.1994 Apostolisches Schreiben „TERTIO MILLENNIO ADVENIENTE“ zur Vorbereitung auf das Jubeljahr 2000 an die Bischöfe, Priester und Gläubigen (AAS 87; VAS 119).

13.12.1994 Johannes Paul II., Brief des Papstes an die Kinder im Jahr der Familie.

20.12.1994 Kongregation für die Glaubenslehre, Kongregation für den Klerus, Schreiben an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen : Orientierende Anleitungen für die Erstellung von „Zusammenfassungen“ des Katechismus der Katholischen Kirche.

19.3.1995 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Instruktion für die Ausbildung der Priesteramtskandidaten im Hinblick auf die Probleme von Ehe und Familie.

25.3.1995 Enzyklika „EVANGELIUM VITAE“ über den Wert und die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens an die Bischöfe, Priester und Diakone, die Ordensleute und Laien sowie an alle Menschen guten Willens (AAS 87 [1995] 401-522; VAS 120).

2.5.1995 Apostolisches Schreiben ”ORIENTALE LUMEN” zum hundertsten Jahrestag des Apostolischen Schreibens ”ORIENTALIUM DIGNITAS” von Papst Leo XIII. (VAS 121).

25.5.1995 Enzyklika „UT UNUM SINT“ über den Einsatz für die Ökumene (AAS 87 [1995] -925-948-; (VAS 121).

23.6.1995 I. Weltgebetstag zur Heiligung der Priester am Herz-Jesu-Fest.

29.6.1995 Briet Papst Johannes Paul II. an die Frauen (VAS 122).

14.9.1995 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „ECCLESIA IN AFRICA“ zur Sonderversammlung der Weltbischofssynode für Afrika vom 10.4.-8.5.1994 über die Kirche in Afrika und ihren Evangelisierungsauftrag im Hinblick auf das Jahr 2000 an die Bischöfe, Priester und Diakone, Ordensleute und alle gläubigen Laien (AAS 88 [] –34-47-; VAS 123).

5.10.1995 Papst Johannes Paul II. spricht vor der Vollversammlung der UNO (UNITED NATION ORGANISATION) in New York.

6.10.1995 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich der Schreiben und der Aktivität Vassula Rydens (AAS 88 [1996] 956-957; OR 23-24.10.1995; EV 14, 1956-1957; LE 5618).

28.10.1995 Kongregation für den Klerus, Internationales Symposion zum 30. Jahrestag des Konzilsdekrets „PREBYTERORUM ORDINIS“ -Schlussbotschaft an alle Priester der Welt (VAS 124).

28.10.1995 Kongregation für die Glaubenslehre, Antwort auf den Zweifel bezüglich der im Apostolischen Schreiben „ORDINATIO SACERDOTALIS“ vorgelegten Lehre.

12.11.1995 Apostolisches Schreiben zum Vierhundertjahrjubiläum der Union von Brest.

8.12.1995 Päpstlicher Rat für die Familie, Menschliche Sexualität, Wahrheit und Bedeutung, Orientierungshilfen für die Erziehung in der Familie (VAS 127).

1996 Auf Wunsch Papst Johannes Paul II. wird das Internationale Theologische Institut für Studien zu Ehe und Familie (ITI) in Gaming gegründet (www.iti.ac.at).

1.1.1996 Kongregation für den Gottesdienst und der Sakramentenordnung, Dekret Prot. 2376/95/L, in welchem sie die Feier des Unbefleckten Herzens Mariens im Römischen Generalkalender anstelle wünschenswert (gradu memoriae ad libitum) als verpflichtend (gradu memoriae obligatoriae) festsetzt (N 32 [1996] 654-656).

6.1.1996 Kongregation für die Ostkirchen, Instruction pour l’application des prescriptions liturgiques du C.C.E.O.

22.2.1996 Papst Johannes Paul II., „UNIVERSI DOMINICI GREGIS“ Apostolische Konstitution über die Vakanz des Apostolischen Stuhles und die Wahl des Papstes von Rom (AAS 88 [1996] 305-343).

8.3.1996 Reskript der Apostolischen Pönitenziarie, Litterae ad quemdam sacerdotem (N 34).

25.3.1996 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „VITA CONSECRATA“ zur IX. Ordentlichen Generalversammlung der Weltbischofssynode vom 2.-29.10.1994 über das gottgeweihte Leben und seine Sendung in Kirche und Welt (AAS 88 [1996], -470-471-; VAS 125).

18.4.1996 Apostolisches Schreiben zur Erinnerung an die 350 Jahre alte Union von Uzhorod.

13.5.1996 Päpstlicher Rat für die Familie: Die Vorbereitung auf das Sakrament der Ehe (VAS 127).

21.- 23.6.1996 Predigten und Ansprachen von Papst Johannes Paul II. bei seinem dritten Pastoralbesuch in Deutschland sowie Begrüßungsworte und Reden die an den Heiligen Vater gerichtet wurden (VAS 126).

4.10.1996 Päpstlicher Rat „Cor unum“ – Päpstlicher Rat für die Seelsorge der Migranten und Menschen Unterwegs: Der Hunger in der Welt (VAS 128).

15.10.1996 Katholisches Bildungswesen, Brief: Das Apostolat über den religiösen Unterricht an katholischen Schulen.

1.12.1996 Apostolisches Schreiben „OPEROSAM DIEM“ an den Kardinalerzbischof, den Klerus, die gottgeweihten Personen und gläubigen Laien der Erzdiözese Mailand 1600 Jahre nach dem Heimgang des heiligen Bischofs und Kirchenlehrers Ambrosius.

2.1.1997 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich der Publikation «Mary and human liberation» P. Tissa Balasuriyas, O.M.I., (OR 5.1.1997, 2; EV 16, 3-9; LE 5576; Origins vol. 26, 528-530).

6.1.1997 I. Welttag des gottgeweihten Lebens. Papst Johannes Paul II. führte im Jahr 1997 zum ersten Mal einen Welttag des gottgeweihten Lebens ein, der in den folgenden Jahren am 2. Februar begangen wird, und zu welchem er eine Botschaft gibt.

1997 Kongregation für die Bischöfe, Instruktion über die Diözesansynoden.

15.1.1997 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Litterae Congregationis (N 34).

31.1.1997 Motu proprio „STELLA MARIS“ über das Apostolat des Meeres.

2.2.1997 Päpstliche Kommission für die Erhaltung des künstlerischen und des geschichtlichen Erbes, Rundschreiben über die pastorale Aufgabe der kirchlichen Archive.

12.2.1997 Päpstlicher Rat für die Familie, Vademecum für Beichtväter in einigen Fragen der Ehemoral.

22.2.1997 Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel: Ethik in der Werbung .

19.3.1997 Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Instr. In constitutione apostolica de Synodis diocesanis agendis (AAS 89).

5.- 10.5.1997 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens, Die Pastoral der Berufe in den Teilkirchen Europas Arbeitsdokument des Kongresses über die Berufungen zum Priestertum und zum Ordensleben in Europa.

10.5.1997 Nachsynodales Apostolisches Schreiben „Eine neue Hoffnung für den Libanon" zur Sonderversammlung der Weltbischofssynode für den Libanon vom 26.11.-14.12.1995 .

15.5.1997 Päpstlicher Rat für die Gesetzestexte, Erklärung über die Feier der Heiligen Messe für verheiratete Priester.

7.6.1997 Rundbrief der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung an die diözesanen Ordinarien und die Generaloberen der Institute des geweihten Lebens und Gesellschaften des apostolischen Lebens, N. 26397.

29.6.1997 Kongregation der Glaubenslehre, Ordnung für die Lehrüberprüfung.

15.8.1997 Kongregationen: für den Klerus, die Glaubenslehre, für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, die Bischöfe, für die Evangelisierung der Völker, für die Institute des gottgeweihten Lebens Päpstlicher Räte: für die Laien, für die Interpretation von Gesetzestexten, lnstruktion „ECCLESIA DE MYSTERIO“ zu einigen Fragen über die Mitarbeit der Laien am Dienst der Priester (AAS 89 [1997] 852-877.; VAS 129).

15.8.1997 Kongregation für den Klerus, Allgemeines Direktorium für die Katechese (Vatikanstadt 1997; VAS 130).

15.8.1997 Apostolisches Schreiben „LAETEMUR MAGNOPERE“ durch welche die offizielle lateinische Ausgabe des Katechismus (Catechismus Catholicae ECCLESIAE [CCE] Città del Vaticano) approbiert und veröffentlicht wird (AAS LXXXIX [1997] 819-821).

20.9.1997 Notifikation der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung bezüglich der Kalender und der Eigentexte.

19.10.1997 Apostolisches Proklamationsschreiben „DIVINI AMORIS SCIENTIA“ zur Erhebung der heiligen Theresia vom Kinde Jesu und vom Heiligsten Antlitz zur Kirchenlehrerin .

13.11.1997 Päpstlicher Rat für die Interpretation von Gesetzestexten (Kongregation für den Klerus) „Nota explicativa“ – Fälle in denen die Seelsorge von mehr als einer Pfarrei einem einzigen Priester übertragen (Communicationes 30).

28.12.1997 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Die Katholische Schule zum dritten christlichen Jahrtausend .

1.1.1998 Konstitution „ECCLESIA in Urbe“ QUA VICARIATUS URBIS NOVA RATIONE ORDINATUR.

6.1.1998 Päpstliches Werk für geistliche Berufe (in Zusammenarbeit der Kongregationen für das Katholische Bildungswesen, für die orientalen Kirchen, für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens, Neue Berufungen für ein neues Europa („In verbo tuo...“; Schlussdokument des Europäischen Kongresses über die Berufungen zum Priestertum und Ordensleben in Europa vom 5-10.5.1997; VAS 131).

22.2.1998 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Grundnormen „DIACONATUS PERMANENS“ (Ratio fundamentalis institutionis Diaconorum permanentium) für die Ausbildung der Ständigen Diakone (AAS 90 [1998], 843-879; dt. ).+ 22.2.1998 Kongregation für den Klerus, Direktorium für den Dienst und das Leben der Ständigen Diakone (Directorium pro ministerio et vita Diaconorum permanentium); ( AAS 90 [1998], 879-926; VAS 132).

27.2.1998 Päpstlicher Rat für die Familie, Erklärung zum Rückgang der Fruchtbarkeit in der Welt.

16.3.1998 Päpstliche Kommission für die Religiösen Beziehungen zu den Juden, „Wir erinnern: Eine Reflexion über die Shoah".

1.5.1998 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Der propädeutische Abschnitt, Informationsdokument.

18.5.1998 Motu proprio „AD TUENDAM FIDEM“ durch das einige Normen in den Codex Iuris Canonici und in den Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium eingefügt werden (VAS 144).

21.5.1998 Motu proprio „APOSTOLOS SUOS“ über die theologische und rechtliche Natur der Bischofskonferenzen (AAS 90 [1998], 641-658).

31.5.1998 Apostolisches Schreiben „DIES DOMINI“ über die Heiligung des Sonntags an die Bischöfe, den Klerus, die Ordensleute und an die Gläubigen (VAS 133).

24.6.1998 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich der Schriften P. Anthony De Mellos, S.J. (AAS 90 [1998] 833-834; EV 17, 730-743).

29.6.1998 Kongregation für die Glaubenslehre, Lehramtliche Stellungnahmen zur Professio fidei et Iusiurandum fidelitatis in suscipiendo officio nomine Ecclesiae exercendo una cum nota doctrinali adnexa); (AAS 90 [1998] 542-551; Communicationes 30 [1998] 42-49 [= Nota doctrinalis]; EV 17, 848-875; VAS 144).

7.7.1998 Päpstlicher Rat für die Auslegung von Gesetzestexten : Responsa as propositum dubium: de loco exipiendi sacramentales confessiones - Erlärung zu CIC can. 964 & 2 (AAS 90; in communicationes 30).

1998 Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der CHRISTEN, Die ökumenische Dimension in der Ausbildung / Bildung derer, die in der Pastoral tätig sind (VAS 134).

14.9.1998 Enzyklika „FIDES ET RATIO“ über das Verhältnis von Glaube und Vernunft an die Bischöfe der katholischen Kirche (VAS 135). Kommentar von Joseph Kardinal Ratzinger.

1.10.1998 Kongregation für die Evangelisierung der Völker, ”COOPERATIO MISSIONALIS” – Instruktion über die missionarische Zusammenarbeit (VAS 137).

1.10.1998 Päpstlicher Rat für die Laien, Die Würde des älteren Menschen und seine Sendung in Kirche und Welt.

31.10.1998 Kongregation für die Glaubenslehre, Betrachtungen zu «Il Primato del successore di Pietro nel mistero della Chiesa» (Communicationes 30 [1998] 207-216; EV 17, 1197-1207).

22.11.1998 Rituale Roamnum : „DE EXORCISMO“ Vatikanstadt 1999.

29.11.1998 Verkündigungsbulle ”INCARNATIONIS MYSTERIUM”, des Grossen Jubiläums des Jahres 2000 (AAS 91; VAS 136).

8.12.1998 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens, Die Zusammenarbeit der Ordensinstitute in der Ausbildung, Richtlinien.

8.12.1998 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Notifikation „PER DEKRETUM“ Prot. n. 2671/98/L über Gedächtnis des Unbefleckten Herzens Mariä (N 35).

11.12.1998 Kongregation für die Glaubenslehre, Erwägungen: Der Primat des Nachfolgers Petri im Geheimnis der Kirche.

1999 Jubiläum des gottgeweihten Lebens (VAS 143).

1999 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dubium, Über die rechte Weise der Kommunionspendung (N 35 [1999] 160-161).

22.1.1999 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „ECCLESIA IN AMERICA“ zur Sonderversammlung der Weltbischofssynode für Amerika vom 16.11.-12.12.1997 (AAS 91 [1999] –775-809-; VAS 141).

28.1.1999 Apostolisches Schreiben “INTER MUNERA ACADEMIARUM” (dt.).Päpstliche Akademien.

19.3.1999 Kongregation für den Klerus, Der Priester, Lehrer des Wortes, Diener der Sakramente und Leiter der Gemeinde für das dritts christliche Jahrtausend (VAS 139).

25.3.1999 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Dekret „VERBO DIVINO“ für die Feier des Festes der Mutter Gottes von Guadelupe.

13.5.1999 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens, „VERBI SPONSA“, Instruktion über das kontemplative Leben und die Klausur der Nonnen (Vatikanstadt 13).

23.5.1999 Päpstlicher Rat für die Kultur: Für eine Kulturpastoral.

31.5.1999 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich der Schriften und der Aktivität Schwester Jeannine Gramicks, S.N.D. und P. Robert Nugents, S.D.S. (AAS 91 [1999] 821-825).

Sommer 1999 Ansprachen des Heiligen Vaters bei Generalaudienzen über das Leben nach dem Tod : Himmel, Fegefeuer, Hölle (Die vier letzten Dinge).

19.6.1999 Kongregation der Bischöfe, Schreiben an die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen.

1.10.1999 Brief an die Alten Menschen (VAS 142).

1.10.1999 Motu proprio „SPES AEDIFICANDI“ zur Ausrufung der heilige Birgitta von Schweden, der heilige Katharina von Siena und der heilige Teresia Benedicta a Cruce zu Mitpatroninnen Europas (AAS 92; VAS 140).

31.10.1999 Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung über die Rechtfertigung – ein ökumenischer Meilenstein.

6.11.1999 Nachsynodales Apostolisches Schreiben „ECCLESIA IN ASIA“ zur Sonderversammlung der Weltbischofssynode für Asien vom 19.4.-14.5.1998 in Neu Dehli (AAS 92 [2000], -482-487-; VAS 146).

9.12.1999 Päpstlicher Rat für die Familie, Familie und Menschenrechte.

24.12.1999 Predigt zur Öffnung der Heiligen Pforte zu Beginn des Heiligen Jahres 2000.

24.12.1999 – 6.1.2001 Heiliges Jahr der Erlösung. Weihe des dritten christlichen Jahrtausends an die Allerseligste Jungfrau und GOTTESMUTTER Maria durch Papst Johannes Paul II. anlässlich der Feier des Jubiläums der Bischöfe zum Heiligen Jahr 2000.

2000 Jubiläumspilgerreise zu den Heiligen Stätten (VAS 145).

2.2.2000 Ethik in der sozialen Kommunikation.

2.2.2000 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens, Jubiläum des gottgeweihten Lebens, Das Geweihte Leben in der Kirche, Zeugnis für Christus Gestern - Heute – Imme, Hilfen für das vorbereitende Triduum und für das Fest der Darstellung des Herrn (30. Januar - 2. Februar).

7.3.2000 Internationale Theologenkommission, Erinnern und Versöhnen: Die Kirche und die Verfehlungen in ihrer Vergangenheit .

17.3.2000 Päpstlicher Rat für die Familie, Erklärung zur Resolution des Europäischen Parlaments über die Gleichstellung der „faktischen Lebensgemeinschaften, einschließlich der homosexuellen, mit der Familie.

20.3.2000 Rundbrief der Kongregation für die Gottesdienst und Sakramentenordnung bezüglich des Sakramentes der Buße.

30.4.2000 Der Heilige Vater setzt den Sonntag nach Ostern zum Sonntag der Barmherzigkeit ein und spricht Sr. Faustina Kowalska (aus Glogowiec bei Lodz/Polen), die aus seiner ehemaligen Diözese Krakau stammt, heilig (Seligsprechung 1993).

7.5.2000 Apostolisches Schreiben „NEL TEMPO PASCHALE„ aus Anlass der 300 Jahre Vereinigung der griechisch-katholischen Kirche von Rumänien mit der Kirche von Rom.

13.5.2000 Kongregation für die Glaubenslehre, Die Botschaft von Fatima (VAS 147).

4.6.2000 Päpstlicher Rat für die Sozialen Kommunikationsmittel, Ethik in der sozialen Kommunikation, Jubiläum der Journalisten.

24.6.2000 Erklärung des Päpstlichen Rates für Gesetzestexte über den Kommunionempfang.

29.6.2000 Brief von Kardinal Hoyos an die Petrusbruderschaft.

30.6.2000 Kongregation für die Glaubenslehre. Erklärung zum Begriff der "Schwesterkirchen" (OR 28.10.2000, p. 6; dt, ).

12.7.2000 Päpstlicher Rat für die Familie; Erklärung zur Mehrlings-Reduktion.

20.7.2000 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Brief der an S. E. Msgr. Felipe Arizmendi Esquivel, Bischof von San Cristóbal de Las Casas, Mexiko.

26.7.2000 Päpstlicher Rat für die Familie; Ehe, Familie und Faktische Lebensgemeinschaften.

6.8.2000 Kongregation für die Glaubenslehre, Erklärung „DOMINUS IESUS“, Erklärung über die Einzigkeit und die Heiluniversalität Jesu Christi und der Kirche (AAS 92 [2000] 742-765; VAS 148).Pressekonferenz zur Präsentation der Erklärung „DOMINUS Jesus, 5. September 2000 Kard. Joseph Ratzinger, Msgr. Tarcisio Bertone,Msgr. Fernando Ocáriz, Don Angelo Amato, S.D.B

25.8.2000 Päpstliche Akademie für das Leben, Erklärung über die Herstellung sowie die wissenschaftliche und therapeutische Verwendung von menschlichen, embryonalen Stammzellen.

3.9.2000 Zur Seligsprechung Papst Pius IX.

14.9.2000 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion „ARDENS FELICITATIS“ über die Gebete um Heilung durch Gott (OR 24.11.2000, 6-7 [Lat./Ital.]),

8.10.2000 Papst Johannes Paul II. weiht die Welt dem Unbefleckten Herzen Mariens.

31.10.2000 Motu proprio „E SANCTI THOMAE MORI“ zur Ausrufung des heiligen Thomas Morus zum Patron der Regierenden und der Politiker (AAS 93).

2000 Päpstlicher Rat für Gerechtigkeit und Frieden, Die Soziale Agenda, Eine Sammlung von Texten aus der Katholischen Soziallehre.

15.11.2000 Päpstlicher Rat für die Gesetzestexte, Die Menschheit steht am Scheideweg.

30.11.2000 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich einiger Veröffentlichungen Prof. Dr. Reinhard Meßners (AAS 93 [2001] 385-403).

3.12.2000 Die Kirche bittet Gott um Vergebung (für die Sünden der Christen in den 2 Jahrtausenden).

6.1.2001 Apostolisches Schreiben „NOVO MILLENNIO INEUNTE“ zum Abschluss des Grossen Jubiläums des Jahres 2000 an die Bischöfe, den Klerus, die Ordensleute und an die Gläubigen (VAS 150). Die Heiligen Pforte wird wieder geschlossen (zugemauert).

24.1.2001 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich des Buches von P. Jacques Dupuis, S.J. «Verso una teologia del pluralismo religioso», (OR 26-27.2.2001, p. 11).

2.2.2001 Apostolisches Schreiben „DEUS MIRABILIS“ zur 1700-Jahrfeier der Taufe des Armenischen Volkes.

22.2.2001 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich einiger Schriften von P. Marciano Vidal CSsR (AAS 93 [2001] 545-555).

22.11.2001 Nachsynodales Apostolisches Mahnschreiben „ECCLESIA IN OCEANIA“ zur Sonderversammlung der Weltbischofssynode für Ozeanien vom 22.11.-12.12.1998 über die Völker in Ozeanien (AAS 94 [2002] -382-384-).

12.3.2001 Kommentar zur Notifikation bezüglich des Buches von J. Dupuis: "Verso una teologia cristiana del pluralismo religioso".

28.3.2001 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramenterordnung, V. Instruktion „LITURGIAM AUTHENTICAM“ zur ordnungsgemäßen Ausführung der Konstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils über die heilige Liturgie: Der Gebrauch der Volkssprache bei der Herausgabe der Bücher der römischen Liturgie - zu Art. 36 der Konstitution (AAS 93 [2001] 685-726; VAS 154).

25.4.2001 Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Instruktion über die Entsendung von Priestern des Diözesanklerus der Missionsgebiete ins Ausland und über die Dauer ihres Aufenthaltes im Ausland.

30.4.2001 Motu proprio „SACRAMENTORUM SANCTITATIS TUTELA“ mit der Bekanntgabe von Vorschriften bezüglich schwerer Straftaten, die der Glaubenskongregation vorbehalten sind.

15.5.2001 Kongregation für die Glaubenslehre, Anmerkungen zur Notifikation bezüglich einiger Schriften von P. Marciano Vidal, C.Ss.R.

18.5.2001 Kongregation für die Glaubenlehre, „AD EXSEQUENDAM“ (AAS 93).

24.5.2001 Päpstliche Bibelkommission: Das jüdische Volk und seine Heilige Schrift in der christlichen Bibel (VAS 152).

1.7.2001 Kongregation für die Glaubenslehre, Anmerkungen zur Bedeutung der lehramtlichen Dekrete bezüglich des Denkens und der Werke von P. Antonio Rosmini Serbati (OR 30.6-1.7.2001, p. 5; dt, ).

15.7.2001 Dreißig Jahre „COR UNUM“

25.7.2001 Apostolisches Schreiben „CANTICUM DEIPARAE“, an die katholische Bevölkerung Ungarns zur Feier des „ungarischen Jahrtausends“.

27.7.2001 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Litterae ad quemdam Episcoporum: (N 38).

14.9.2001 Kongregation für die Glaubenslehre, Instruktion über die Gebete um Heilung durch Gott (VAS 149).

30.11.2001 Kongregation für die Glaubenslehre, Notifikation bezüglich einiger Veröffentlichungen von Professor Dr. Reinhard Messner.

17.12.2001 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung,Direktorium über die Volksfrömmigkeit und die Liturgie (VAS 160).

(genaues Datum?) 2002 Papst Johannes Paul II. weiht die ganze Welt der göttlichen Barmherzigkeit, während der Konsekrierung der Kirche von Lagiewniki. Die Botschaft solle allen Bewohnern der Erde verkündet werden. Nur in ihr könne die von Ungerechtigkeit, Rache, Gewalt und Krieg geplagte Menschheit Frieden und Glück finden.

14.1.2002 Papst Johannes Paul II. betet mit den Führern der Weltreligionen um Frieden in Asissi.

22.2.2002 Päpstlicher Rat für soziale Kommunikationsmittel, Kirche und Internet .

22.2.2002 Päpstlicher Rat für soziale Kommunikationsmittel, Ethik im Internet.

7.4.2002 Motu proprio „MISERICORDIA DEI“ über einige Aspekts der Feier des Sakramentes der Buße (AAS 94; VAS 153).

19.5.2002 Kongregation für die Institute des gottgeweihten Lebens und die Gesellschaften des Apostolischen Lebens, Neubeginn in Christus, Instruktion, Ein Aufbruch des gottgeweihten Lebens im dritten christlichen Jahrtausend (VAS 155).

28.5.2002 Joseph Aloisius Kardinal Ratzinger der spätere Papst Benedikt XVI. feiert sein silbernes Bischofsjubiläum. Im diesem Jahr wird er Dekan des Kardinalskollegiums und damit Kardinalbischof von Ostia. Seit 1998 war er Subdekan des Kardinalskollegiums.

27.6.2002 Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, Bekanntmachungen zu einigen Aspekten kirchlicher Lektionare der "Liturgia Horarum.

10.7.2002 Kongregation für die Glaubenslehre, Mahnschreiben zu den simulierten „Weihen“ von „Priesterinnen“.

4.8.2002 Instruktion der Kongregation für den Klerus, „Der Priester, Hirte und Leiter der Pfarrgemeinde (VAS 157).

2.9.2002 Kongregation für das Katholische Bildungswesen, Dekret „NOVO CODICE“ zur Erneuerung der Studienordnung an den Fakultäten des Kanonischen Rechts.

16.10.2002 Apostolisches Schreiben „ROSARIUM VIRGINIS MARIAE“ über den Rosenkranz an die Bischöfe, den Klerus, die Ordensleute und die Gläubigen (AAS 95; (VAS 156).

17.10.2002 Internationalen Theologischen Kommission, Kommuniqué zur Studie über das Diakonat.

28.10.2002 Kongregation für das Katholische Bildungswesen, Personen des gottgeweihten Lebens und ihr Sendung in der Schule.

24.11.2002 Kongregation für die Glaubenlehre, Lehrmäßige Note zu einigen Fragen über den Einsatz und das Verhalten der Katholiken im politischen Leben (AAS 95 [2004] 359-370; VAS 158).

31.12.2002 Kongregation für die Glaubenslehre, Bestätigung der Exkommunikation der „Priesterinnen“.

16.1.2003 Kongregation für die Glaubenslehre, Lehrmäßige Note zu einigen Fragen über den Einsatz und das Verhalten der Katholiken im politischen Leben.

3.2.2003 Päpstlicher Rat für die Kultur / Päpstlicher Rat für den interreligiösen Dialog: Jesus Christ, the Bearer of the Water of Life. A Christian reflection on the “New Age”.

17.4.2003 Enzyklika „ECCLESIA DE EUCHARISTIA“ über die Eucharistie in ihrer Beziehung zur Kirche an die Bischöfe, an die Priester und Diakone, an die gottgeweihten Personen und an alle Christgläubigen (AAS 95 [2003] 433-475; VAS 159).

3.6.2003 Kongregation für die Glaubenslehre, Erwägung zu den Entwürfen einer rechtlichen Anerkennung der Lebensgemeinschaften zwischen homosexuellen Personen (VAS 162).

27.6.2003 Kongregation für den Klerus, Thema für den Weltgebetstag zur Heiligung der Priester, (Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu) „Die Heilige Eucharistie und der Priester: untrennbar vereint durch die LIEBE Gottes“.

28.6.2003 Nachsynodales Apostolisches Schreiben „ECCLESIA IN EUROPA“ zur II. Sonderversammlung der Weltbischofssynode für Europa vom 1.-23.10.1999 zum Thema: „Jesus Christus, Der in Seiner Kirche lebt – Quelle der Hoffnung für Europa“ (AAS 95 [2003] -685-686-; VAS 161).

16.10.2003 Nachsynodales Schreiben „PASTORES GREGIS“ zur X. Ordentlichen Generalversammlung der Weltbischofssynode vom 30.9.-27.10. 2001 zum Thema : Der Bischof – Diener des Evangeliums Jesu Christi für die Hoffnung der Welt (VAS 163).

4.12.2003 Apostolisches Schreiben „SPIRITUS ET SPONSA“ zum 40. Jahrestag der Veröffentlichung der Konzilskonstitution "SACROSANCTUM CONCILIUM" über die heilige Liturgie.

22.2.2004 Kongregation für die Bischöfe, Direktorium „APOSTOLORUM SUCCESSORES“ für den Hirtendienst der Bischöfe (VAS 173).

25.3.2004 Instruktion „REDEMPTIONIS SACRAMENTUM“ über einige Dinge bezüglich der Heiligsten Eucharistie, die einzuhalten und zu vermeiden sind (AAS 96 [2004], -561-577-.; VAS 164).

3.5.2004 Päpstlicher Rat der Seelsorge für die Migranten und Menschen unterwegs, Instruktion „ERGA MIGRANTES CARITAS CHRISTI“, Die Liebe Christi zu den Migranten (VAS 165).

17.7.2004 Päpstlicher Rat für soziale Kommunikationsmittel, 100 Jahre Kino, Didaktische Elemente für ein „Lesen“ der Filminhalte.

17.7.2004 Kongregation für das katholische Bildungswesen, Leitlinien für die Ausbildung der künftigen Priester in den Medien der Sozialen Kommunikation.

17.7.2004 Päpstliche Kommission für Film, Funk, Fernsehen - Statuten .

23.7.2004 Internationale Theologenkommission, Gemeinschaft und Dienst: Der Mensch als Schöpfung nach dem Vorbild Gottes (La Civiltà Cattolica 2004, IV, 254-286.)

31.5. oder 31.7.2004) Kongregation für die Glaubenslehre, Schreiben an die Bischöfe der Katholischen Kirche über die Zusammenarbeit von Mann und Frau in der Kirche und in der Welt (AAS 96 [2004], 671-687.; VAS 166).

7.10.2004 Apostolisches Schreiben „MANE NOBISCUM DOMINE“ zum Jahr der Eucharistie Oktober 2004 - Oktober 2005 (VAS 167).

15.10.2004 Das Jahr der Eucharistie. Empfehlungen und Vorschläge.

26.11.2004 Apostolisches Schreiben als Motu Proprio mit dem der Kongregation der Legionäre Christi die Verwaltung und Leitung des Päpstlichen Institutes "Notre Dame of Jerusalem Center" in Jerusalem anvertraut wird.

24.1.2005 Die schnelle Entwicklung an die Verantwortlichen der Sozialen Kommunikationsmittel.

25.1.2005 Päpstlicher Rat für die Interpretation von Gesetzestexten, Instruktion „DIGNITAS CONNUBII“ die von den diözesanen und interdiözesanen Gerichten bei Ehenichtigkeitsverfahren zu beachten ist (Vatikanstadt 2005).

Meine Werkzeuge