Kelch

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kelch

Der Kelch ist ein Gefäß, welches zur Feier der Hl. Messe erforderlich ist. Er besteht aus einem Fuß, einer Verdickung in der Mitte und einer Schale, in die Wein und ein Tropfen Wasser gefüllt werden. Die Oberfläche dieses Teils des Kelches muß aus einem edelen Material (Gold) bestehen. In der Antike wurden zunächst meist gläserne Becher verwendet, die profanen Trinkkefäßen ähnelten, sich von diesen aber durch die darin eingearbeiteten christliche Symbole unterschieden.

Meine Werkzeuge