Kidsnet

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kidsnet ist ein internationales katholisches Projekt für Kinder von 6 bis 12 Jahren, bei dem unabhängig von der Konfession jeder mitmachen kann. Es beabsichtigt auf spielerische und zugleich ganzheitliche Weise das persönliche Wachstum der Kinder zu fördern.

Inhaltsverzeichnis

Zweck

  • Kinder sind in der modernen Gesellschaft vielen Einflüssen ausgesetzt, die nicht immer zu einem christlichen Leben beitragen (Fernsehen, Werbung, Umfeld).
  • NET will die Kinder nicht gegen diese Einflüsse abschotten, denn sie gehören zum Leben in der modernen Gesellschaft dazu. Aber NET will einen Ausgleich dazu schaffen. Mit NET lernen Ihre Kinder, auf christlich-selbstbewusste Weise damit umzugehen.
  • stärkt NET die Familien,
  • unterstützt NET alle Eltern, denen die Herzensbildung ihrer Kinder und die liebevolle Weitergabe des Glaubens und der Werte ein Anliegen ist,
  • gibt NET Kindern konkrete Starthilfen für ein gelungenes Leben aus dem Geist des Evangeliums.

Ziele

  1. zusammen spielen und Freude haben
  2. zu einem guten Team zusammenwachsen,
  3. den christlichen Glauben gemeinsam kennen und leben lernen: in der Familie, in der Schule, in der Freizeit, im Einsatz für andere.

Funktionsweise

Jedes Kind erhält als Mitglied von NET für sich ganz persönlich pro Monat das NET-Magazin mit vielen bunten, lustigen und lehrreichen Bildern und Texten. Durch themenorientierte Spiele und Geschichten lernt das Kind jedes Mal neue Tugenden und Werte kennen, und durch die monatliche kleine Aufgabe kann es die neuen Kenntnisse und Ideen auch gleich in die Praxis umsetzen.

Bei den gemeinsamen Veranstaltungen helfen die NET-Teams. Sie bestehen jeweils aus fünf bis acht Kindern aus der nahen Umgebung und werden von qualifizierten Leiterinnen und Leitern betreut. Bei regelmäßigen Treffen spielen die Kinder gemeinsam, teilen ihre Erfahrungen und starten gemeinschaftliche Projekte. So entstehen echte Freundschaften.

Geschichte

NET ist eine Antwort auf die Bitte von Papst Johannes Pauls II., an die Christen, aufzubrechen zur Neu-Evangelisierung des dritten Jahr-Tausends, um der Welt ein freundlicheres und menschlicheres Gesicht zu verleihen. Das Projekt NET will diese Bitte erfüllen, indem es genau die Menschen anspricht, auf die es bei der Weitergabe der Frohen Botschaft in der Zukunft besonders ankommt: die Kinder von heute, denn sie werden die Welt von morgen gestalten. In dieser Hinsicht.

Konkret in die Tat umgesetzt wurde das Projekt erstmals in America von Müttern getragen, die es aus Sorge um das Wohl und die Bildung ihrer Kinder aufgebaut haben.

Internationale Verbreitung

Es gibt KidsNET in den Ländern: Deutschland (seit 2001), Belgien, Frankreich, Italien, USA, Kanada, Spanien, Irland, Mexiko, Brasilien, Chile, El Salvador, Libanon.

Adresse

Catholic Media e.V. KidsNET, Kieshecker Weg 240, 40468 Düsseldorf, Telefon: 0 2 11 / 69 55 110, E-Mail: info@freunde-von-net.net

Kongress

Der erste Kinderkongress wurde in Verbindung mit dem Kongress Treffpunkt Weltkirche, den Kirche in Not organisiert vom 10.-12. März 2006 in der Augsburger Kongresshalle abgehalten [1]

Weblinks

www.freunde-von-net.net

Meine Werkzeuge