Kompendium des Katechismus der Katholischen Kirche

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kompendium des Katechismus der Katholischen Kirche (KKK-K) wurde vom Heiligen Vater, Papst Benedikt XVI., am Dienstag, 28. Juni 2005, approbiert und der Kirche übergeben. Es ist "eine getreue und sichere Zusammenfassung des Katechismus der Katholischen Kirche" und "enthält in knapper Form alle wesentlichen und grundlegenden Elemente des Glaubens der Kirche" (Motu proprio des Papstes).

Der Kurz-Katechismus basiert auf dem KKK, der im Jahr 1992 veröffentlicht wurde. Er ist im Frage-Antwort-Stil verfasst und enthält wesentliche Glaubensthemen in rund 600 Fragen und Antworten. Er ist für die Gläubigen der gesamten Kirche bestimmt und enthält deshalb auch Farbbilder.

Ausgaben

Weblinks

Meine Werkzeuge