Malteser-Hilfsdienst

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Malteser-Mahlzeitendienst)
K (Änderungen von Thief of a few hearts (Diskussion) rückgängig gemacht und letzte Version von Benedikt wiederhergestellt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
==Struktur==
 
==Struktur==
 
Der Aufbau der Organisation ist an die Diözesanstruktur gebunden. Diözesanseelsorger werden von der katholischen Kirche für die Aufgaben innerhalb des Verbandes zur Verfügung gestellt.
 
Der Aufbau der Organisation ist an die Diözesanstruktur gebunden. Diözesanseelsorger werden von der katholischen Kirche für die Aufgaben innerhalb des Verbandes zur Verfügung gestellt.
 
==Mahlzeitendienst==
 
Nah am Menschen ist die Organisation durch den "Malteser-Mahlzeitendienst", der auch regelmässig einem Publikation mit dem Titel "Nachschlag" an die Kunden verteilt.
 
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 6. September 2009, 22:17 Uhr

Der Malteser-Hilfsdienst ist eine katholische Hilfsorganisation in Deutschland, die sich christlich und engagiert für Bedürftige einsetzt. Rund 34.000 ehrenamtliche Mitarbeiter und 12.700 hauptamtliche Mitarbeiter sind an mehr als 700 Orten in Deutschland im Auftrag des Malteserordens tätig.

Der Ehrenpräsident des Malteser Hilfsdienstes ist Dieter Graf Landsberg-Velen. Der aktuelle Präsident ist Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin.

Struktur

Der Aufbau der Organisation ist an die Diözesanstruktur gebunden. Diözesanseelsorger werden von der katholischen Kirche für die Aufgaben innerhalb des Verbandes zur Verfügung gestellt.

Weblinks

Meine Werkzeuge