Notre-Dame du Chêne

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: UNIQ208be596f91bb84-geo-00000000-QINU

Notre-Dame du Chêne (dt. Unsere Liebe Frau von der Eiche) ist ein Marienwallfahrtsort in der Nähe von Sablé sur Sarthe im frz. Bistum Le Mans, begründet 1494. Er wurde über Jahrhunderte von diversen Ordensleuten betreut, ist seit 1860 aber in der Regie des Diözesanbischofs. Seit 1896 existiert dort eine Nachbildung des Heiligen Grabes. Der derzeitige Wallfahrtsleiter bezieht die Ursprünge der Wallfahrt, zu einer Marienstatue, die ein Geistlicher in einer Eiche platzierte, bewusst auf die Eichen von Mamré (Gen 12,4-8), wo sich Gott dem Abraham offenbarte.

Weblinks

Meine Werkzeuge