Novene zu Ehren Unserer Lieben Frau von der Wunderbaren Medaille

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (typo)
Zeile 39: Zeile 39:
 
Jesuskind in die Arme des greisen Simeon gelegt. O unsere Herrin ...
 
Jesuskind in die Arme des greisen Simeon gelegt. O unsere Herrin ...
  
'''Sechster Tag:''' Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehrren Dich als die  
+
'''Sechster Tag:''' Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die  
 
Vermittlerin des Geheimnisses der Verwandlung des Wassers in Wein auf der Hochzeit zu Kana, denn durch Deine Vermittlung hat Jesus Sein erster Wunder gewirkt.
 
Vermittlerin des Geheimnisses der Verwandlung des Wassers in Wein auf der Hochzeit zu Kana, denn durch Deine Vermittlung hat Jesus Sein erster Wunder gewirkt.
 
O unsere Herrin....
 
O unsere Herrin....

Version vom 6. Juli 2009, 11:21 Uhr

Wundertätige Medaille

Novene zu Ehren Unserer Lieben Frau von der Wunderbaren Medaille

Novene - der täglich gleichbleibende Teil

Gebet zu Beginn: 3 x O Maria - ohne Sünde empfangen, bitte für uns die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen + jeweils 1 Ave Maria

Gebet am Ende: O unsere Herrin und unsere Mutter, vermittle mir die Gnade (Das Gebetsanliegen) und beweise so, dass es Dir gefällt, wenn wir Dich als die Vermittlerin aller Gnaden anrufen. Bitte für uns, allerseligste Jungfrau und Gottesmutter, auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi.

Herr Jesus Christus, unser Mittler beim Vater, du hast die allerseligste Jungfrau Maria, Deine himmlische Mutter, auch uns als Mutter und Mittlerin aller Gnaden gegeben. Gewähre, dass alle, die Dich um Hilfe anflehen, froh bekennen können, alles durch Maria empfangen zu haben.

Novene - der tägliche Eigentext

Erster Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Menschwerdung. Denn durch Deine Vermittlung kam Gott auf diese Welt zu uns herab. O unsere Herrin....

Zweiter Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Heimsuchung Elisabeths, denn durch Deine Vermittlung hat Gott Johannes den Täufer geheiligt. O unsere Herrin ...

Dritter Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Geburt Christi, denn Du hast das Jesuskind den Hirten gezeigt. O unsere Herrin ...

Vierter Tag: Selige Jungfrau Maria, Heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Anbetung der Heiligen Drei Könige, denn Du hast Sie dem Jesuskind vorgestellt. O unsere Herrin....

Fünfter Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Darstellung Jesu, denn Du hast das Jesuskind in die Arme des greisen Simeon gelegt. O unsere Herrin ...

Sechster Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Verwandlung des Wassers in Wein auf der Hochzeit zu Kana, denn durch Deine Vermittlung hat Jesus Sein erster Wunder gewirkt. O unsere Herrin....

Siebenter Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses von Golgotha, denn dort hast Du als Mittlerin zwischen Gott und den Menschen gestanden und Jesus hat Dich uns als Mutter geoffenbart. O unsere Herrin....

Achter Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin des Geheimnisses der Herabkunft des Hl. Geistes, denn Du hast den Hl. Geist durch die Macht Deines Gebetes auf die Erde herabgerufen. O unsere Herrin....

Neunter Tag: Seligste Jungfrau Maria, heilige Mutter Gottes, wir verehren Dich als die Vermittlerin im Himmel, denn wir halten es für sicher, dass uns Gott durch Deine Vermittlung die Gnaden spendet. O unsere Herrin ....

Meine Werkzeuge