Officiorum omnium

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Officiorum omnium sind die Anfangsworte des Apostolischen Schreibens des Papstes Pius XI. vom 1. August 1922 an den Kardinalpräfekten der Studienkongregation für die Seminarien und Universitäten über die Richtlinien, nach denen die jungen Diener des Heiligtums zu Priestern erzogen werden sollen (AAS XIV (1922) 449-458).

In diesem Schreiben gibt der Papst den Bischöfen Weisungen bezüglich des Lateinunterrichtes.

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Meine Werkzeuge