Päpstliche Familie

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Päpstliche Familie besteht aus Klerikern und Laien. Sie unterstützen mit ihrer Arbeit den Papst.

Die Mitglieder sind (Kleriker):

  • Substitut des Staatssekretariats
  • Sekretär für die Beziehungen zu den Staaten
  • Almosenier Seiner Heiligkeit
  • Präsident der Päpstlichen Diplomaten-Akademie
  • Theologe des Päpstlichen Hauses
  • Prediger des Päpstlichen Hauses
  • Protonotare
  • Päpstliche Zeremoniare
  • Ehrenprälate Seiner Heiligkeit
  • Kapläne Seiner Heiligkeit


Ferner die Laien:

  • Thronassistenten
  • Sonderdelegat der Päpstlichen Kommission für den Staat der Vatikanstadt
  • Kommandant der Päpstlichen Schweizergarde
  • Präsident der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften
  • Päpstlichen Kammerherren
  • Mitglieder des päpstlichen Haushalts

Der Papst ernennt die Mitglieder des Päpstlichen Hauses in der Regel für fünf Jahre. Sobald der Hl. Stuhl vakant ist enden die Dienste im Päpstlichen Haus.

Meine Werkzeuge