Paul Bernhard Wodrazka

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Bernhard Wodrazka CO (Dr. rer. soc. oec., Dr. theol.; * 3. Juni 1977 in Wien) ist Wirtschaftswissenschaftler und Priester der Kongregation des Oratoriums des hl. Philipp Neri in Wien (Pfarre St. Rochus und St. Sebastian, Wien Landstraße) und Mitarbeiter an der Apostolischen Nuntiatur in Wien[1]

Inhaltsverzeichnis

Biografie[2]

Paul Bernhard Wodrazka studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seine Dissertation wurde 2002 mit dem Leopold-Kunschak-Preis ausgezeichnet.[3] Er trat in die Kongregation des Oratoriums des hl. Philipp Neri ein und begann das Noviziat im Oktober 2001. Er wurde endgültig am 7. Oktober 2004 in die Kongregation aufgenommen. Er empfing am 12. Mai 2006 die Priesterweihe und erwarb den theologischen Doktoratstitel im Jahre 2014. Wodrazka arbeitet in der oratorianischen Forschung. Er spricht die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch. Er ist lokaler Mitarbeiter der Apostolischen Nuntiatur seit Januar 2010.

Literatur

  • Dissertation 2002: Und es gab sie doch! Die Geschichte der christlichen Arbeiterbewegung in Österreich in der Ersten Republik Mit einem Vorwort von Herbert Matis, Peter Lang Verlag u.a. Wien 2003. (340 S., zahlr. Abb. und Tab. Europäische Hochschulschriften: Reihe 3, Geschichte und ihre Hilfswissenschaften. Bd. 950; Print: ISBN 978-3-631-39619-3 br. (Softcover).
  • Philipp Neri, der Apostel der Freude, und das Oratorium: mit ausgewählten Quellen oratorianischen Lebens Nova & vetera Verlag Bonn 2008 (289 S.; ISBN 978-3-936741-61-2 kart.).
  • Paul Bernhard Wodrazka (Hrsg.); John Henry Newman, Oratorianer und Kardinal. Ein großer Lehrer der Kirche. Mit ausgewählten Quellen oratorianischen Lebens Nova & vetera Verlag Bonn 2009 (286 S.; ISBN: 978-3-936741-18-6).
  • Paul Bernhard Wodrazka – Ulrike Wick-Alda; John Henry Newman. Ein neuer Seliger und großer Oratorianer, Dominus Verlag Augsburg 2010 (DIN A 6. geheftet; ISBN 978-3-940879-08-0).
  • Markus Dusek / Paul Bernhard Wodrazka (Hg.): Das Leben des heiligen Philipp Neri in Anekdoten. Nach Oreste Cerri. Mit 44 Originalstichen von Luca Ciamberlans aus dem 18. Jahrhundert Be&Be Verlag Heiligenkreuz 2014 (273 Seiten; Hardcover; ISBN 978-3-902694-77-5) [1].
  • Ulrike Wick-Alda – Bernhard Wodrazka: Geführt vom freundlichen Licht. Seliger John Henry Newman. Die Predigten Papst Benedikts XVI. zur Seligsprechung des Oratorianers und Kardinals und die liturgischen Texte zum Gedenktag Dominus Verlag Augsburg 2011 (32 Seiten; Geheftet; ISBN: 978-3-940879-09-7).
  • Markus Dusek, Paul Bernhard Wodrazka (Hrsg.): Schauen auf den Durchbohrten - Der Kreuzweg nach Texten des seligen Kardinal Newman Dominus Verlag Augsburg 2014 (40 Seiten; Geheftet. DIN A 6; ISBN 978-3-940879-32-5; Gebetsheft mit kirchlicher Druckerlaubnis).
  • Philipp Neri und das Oratorium : die Attraktivität seiner Botschaft ; mit ausgewählten Quellen oratorianischen Leben Nova & vetera Verlag Bonn 2012 (328 S.; ISBN 978-3-936741-29-2).
  • Markus Dusek - Paul Bernhard Wodrazka (Hrsg.): Nichts hilft dem Menschen mehr als das Gebet. Vom hl. Philipp Neri beten lernen Dominus Verlag Augsburg 2014 (40 Seiten; DIN A 6. Geheftet; ISBN 978-3-940879-34-9).
  • Dissertation 2014: Das Verfahren zur Erhebung eines Heiligen zum Kirchenlehrer (Kanonistische Reihe; Bd. 026) EOS Verlag St. Ottilien 2015 (75 Seiten; Kartoniert / Broschiert; ISBN-13: 9783830677000).
  • Ulrike Wick-Alda / Paul Bernhard Wodrazka: Philipp Neri – Schriften und Maximen, Italienisch-deutsch, lateinisch-deutsch, Nach Oreste Cerri Be&Be Verlag Heiligenkreuz 2014 (2. Aufl.; 273 Seiten / Hardcover; ISBN: 978-3-902694-77-5; 1. Auflage beim Dominus Verlag Augsburg 2010 und 2013).
  • Ulrike Wick-Alda – Paul Bernhard Wodrazka (Hrsg.): Missionieren mit Herz und Verstand. Der heilige Oratorianerpater Joseph Vaz Dominus Verlag Augsburg 2015 (36 Seiten; DIN A 6. Paperback; ISBN 978-3-940879-37-0).
  • Markus Dusek, Paul Bernhard Wodrazka: Wer nicht betet, kennt Gott nicht - Beten mit dem heiligen Philipp Neri Dominus Verlag Augsburg 2015 (2. Aufl.; 36 Seiten. DIN lang. Geheftet; ISBN 978-3-940879-31-8).
  • Paul Bernhard Wodrazka / Markus Dusek: Die Schule heiligen Philipp Neri. Nach Giuseppe Crispino Be&Be Verlag Heiligenkreuz 2016 (327 Seiten / Hardcover; ISBN: 978-3-902694-97-3).

Weblinks

Anmerkungen

  1. Apostolische Nuntiatur Österreich
  2. WU-untypische Karrieren – Teil 2: Pater Paul Bernhard Wodrazka C.O., Katholischer Priester Von Brigitte Kuchenbecker in Allgemein, Berufsbilder am 2. März 2015.
  3. vgl.
Meine Werkzeuge