Peritus

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peritus oder Konzilsberater (von lat. erfahren; Plural: Periti) ist eine kirchliche Bezeichnung für Theologen, die bei Ökumenischen Konzilien beratend tätig werden.

Beim zweiten vatikanischen Konzil begleiteten einige Periti einzelne Bischöfe oder Gruppen von Bischöfen verschiedener Länder. Ihre Zahl betrug zu Konzilsbeginn 1962 etwa 200, davon 75 Italiener, zum Schluss 1965 dann 434 (zum Vergleich: 1965 zählte das Konzil 2390 stimmberechtigte Mitglieder).

Liste der Periti siehe: Konzilstheologe.

Meine Werkzeuge