Pfarrei Gößweinstein

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
kath. Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit
Pfarrer
Mitgliederzahl
Filialkirchen
Kapellen
Erzbistum Bamberg
Regionaldekanat Forchheim
Dekanat Ebermannstadt
Seelsorgebereich Pfarreienverbund
Pfarreienverband Fränkische Schweiz Süde
Pfarrbezirksnummer

Die Pfarrei Gößweinstein "Heiligste Dreifaltigkeit" gehört zur Region IV der Aufteilung des Erzbistums Bamberg im Dekanat Ebermannstadt und zum Seelsorgebereich Fränkische Schweiz Süd. Die Kirche ist seit dem 15. Jahrhundert ein beliebter Wallfahrtsort.


Inhaltsverzeichnis

Verwaltung der Pfarrei "Heiligste Dreifaltigkeit"

Die geistliche Betreuung der Pfarrei lag seit 1828 bei dem Orden der Franziskaner <Bayerischer Provinz>, nachdem der Nachwuchs fehlte; sich der Orden der Franziskaner <bayerischer Provinz> auch noch der =deutschen Provinz= anschloß gab dieser seine bis dahin gestellte Aufgabe an das Erzbistum Bamberg zurück. Zum 17.11.2006 übernahmen Patres der "Breslauer Franziskanerprovinz von der Hl. Hedwig" e.V. die Besetzung des Klosters und die Betreuung der Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Gößweinstein. Diese Franziskaner sind in Franken zu finden in Nürnberg und in Marienweiher wieder.

Orte der Pfarrei

Einrichtungen der Pfarrei

Kindergarten

Pfarrbücherei

Pfarrliche Vereine

Regelmäßige Veranstaltungen

Chronik der Pfarrei Heiligste Dreifaltikeit

Pfarrer der Pfarrei Gößweinstein

Personen

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge