Quo actuosius et fructuosius

Aus Kathpedia
Version vom 19. Juni 2018, 11:40 Uhr von Oswald (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dekret
Quo actuosius et fructuosius

des Ritenkongregation
25. April 1964

über die neuen Spendeworte zur Kommunion
Allgemeiner Hinweis: Was bei der Lektüre von Wortlautartikeln der Lehramtstexte zu beachten ist


 

Der deutsche Text

(Quelle: Dokumente zur Erneuerung der Liturgie. Band 1, S. 100.</center>

Dem Heiligen Vater Papst Paul VI. wurden zahlreiche Bitten vorgelegt, der Leib unseres Herrn Jesus Christus möge den Gläubigen mit einer angemesseneren Spendeformel gereicht werden, auf dass diese in einem höheren Maß tätig und mit größerer Frucht an der Feier des Messopfers teilnehmen und beim Akt des Kommunionempfanges selbst den Glauben an das hochheilige Geheimnis der Eucharistie bekennen.

Seine Heiligkeit hat diese Bitten gnädig aufgenommen und angeordnet: Die bisherige Formel wird abgeschafft. Der Priester soll bei der Spendung der heiligen Kommunion nur noch sprechen: "Corpus Christi", und die Gläubigen sollen antworten: "Amen". Danach empfangen sie die heilige Kommunion.

Diese Regelung gilt sowohl für die Kommunionspendung innerhalb wie außerhalb der Messe.

Anderslautende Bestimmungen, auch wenn sie besonderer Erwähnung wert sind, sollen nicht im Wege stehen. (Aufgrund einer Genehmigung Papst Pauls VI. kann das vorliegende Dekret sofort angewandt werden; ab Pfingsten muß es von allen in die Praxis eingeführt werden)

Der lateinische Text

(Offizieller lateinischer Text AAS 56 (1964) 337+338)

Quo actuosius et fructuosius fideles Missae sacrificium participent, et in ipso Communionis actu fidem in sacrosanctum Eucharistiae mysterium profiteantur, quam plurimae preces Beatissimo Patri Paulo Pp. VI exhibitae sunt, ut aptiore formula Corpus Domini nostri Iesu Christi fidelibus distribuatur.

Sanctitas porro Sua, haec vota benigne suscipiens, statuere dignata est ut in sacrae Communionis distributione, seposita praesenti formula, sacerdos dicat tantum : « Corpus Christi », et fideles respondeant : « Amen », et inde communicentur. Quod quidem servandum erit quoties sacra Communio distribuitur tam in Missa quam extra Missam. Contrariis quibuslibet, etiam speciali mentione dignis, minime obstantibus.

Ex Secretaria Sacrae Rituum Congregationis, die 25 Aprilis 1964.

ARCADIUS M. Card. LARRAONA, Praefectus

† Henricus-Dante, Archiep. Carpasien., a Secretis
[[Kategorie:Lehramtstexte (verba)]
Meine Werkzeuge