Sacrificium laudis

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sacrificium laudis sind die lateinischen Anfangsworte des Apostolischen Schreibens Papst Pauls VI. vom 15. August 1966 an die Ordensoberen der klerikalen Ordensinstitute, über die lateinische Sprache im Stundengebet, Chöre und Richtlinien (Notitiae 2 (1966), pp. 252-255).

Der deutsche Text

Sacrificium laudis (Wortlaut)

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Meine Werkzeuge