Sarah Brendel

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sarah Brendel ist eine christliche Sängerin aus Deutschland, die aber auch in den USA erfolgreich ist.

Biografie

Sarah Brendel wächst als Tochter von Künstlereltern im Norden Deutschlands auf, sie beginnt mit 16 Jahren ihre ersten Songs zu schreiben, bringt sich das Gitarrespielen bei, lernt Klavier und nimmt schon ein Jahr später ihre ersten Songs in einem Studio am Meer auf. Herausragend ist immer wieder ihre Stimme, die ihren Stil unverkennbar werden lässt.

Wilde Mundharmonika-parts, energetisches Gitarrenspiel, ihre Stimme und wohltuende Melodien mit poetischen Texten lassen ihre musikalischen Helden aus Grossbritannien und den Staaten erahnen. Sarah wandert zwischen den Welten aus Folk, Indie, Rock und Pop und lässt sich dabei nie in eine Schublade stecken. Ob alleine an der Gitarre oder mit ganzer Bandbesetzung, ob leise nachdenklich, ob laut krachig, Sarahs Musik bewegt das Herz.

Sarah Brendel ist eine der ersten deutschen Songschreiberinnen, die einen Plattenvertrag in den USA erhält . Mit ihrem Song „ Fire“ erreicht sie den beachtlichen Platz 86 in den amerikanischen Billboard Airplaycharts. Einige Monate lebt sie in Nashville/ TN und gibt Konzerte in vielen Staaten Amerikas.

In den letzten zwei Jahren spielte Sarah mehr als 250 Konzerte neben Deutschland und den USA auch auf den Faröer-Inseln, Skandinaven, der Slovakei und der Schweiz.

Diskografie

Alben

2001: Subrosa (Pila Music)

2003: Under The Fire (ZYX)

2005: Sarah Brendel (Inpop)

2008: Early Morning Hours (Gerth Medien)

Singles

2002: Be With You (ZYX)

2003: Take my heart (ZYX)

2005: Fire (Inpop)

Weblinks

www.sarahbrendel.de

Sarah Brendel auf Myspace

Meine Werkzeuge