St.-Hedwigs-Kathedrale

Aus Kathpedia
Version vom 4. Januar 2016, 11:29 Uhr von Oswald (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die St.-Hedwigs-Kathedrale (auch Hedwigsdom) zu Berlin ist die Bischofskirche des Erzbischofs von Berlin. Im Zentrum am Bebelplatz nahe "unter den Linden" gelegen, imponiert sie durch ihren mächtigen Portikus und die grüne Kuppel. Architektonisch ist sie eine Nachbildung des Pantheons in Rom. Eindrucksvoll ist die schlichte und würdevolle Gestaltung des Innenraumes als Oberkirche und Unterkirche mit acht kleinen Kapellen. In der Unterkirche befinden sich der Tabernakel und das Grab mit den Gebeinen des sel. Bernhard Lichtenberg.

Meine Werkzeuge