Studia latinitatis

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Studia latinitatis sind die lateinischen Anfangsworte des Motu proprio des Papstes Paul VI. vom 22. Februar 1964. Der Heilige Vater gründet ein päpstliches Institut für höheres Latein.

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Meine Werkzeuge