Theoderich

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theoderich von Reims (* ?; † 1. Juli 533 in Mont d’Or bei Reims) war ein katholischer Geistlicher und Klostergründer.

Biografie

Theoderich, dessen Name auf althochdeutsch "der im Volk Mächtige" bedeutet, war verlobt, entsagte am Tage der geplanten Hochzeit aber dem weltlichen Leben. Danach ging er zur Bildung an den Hof des Bischofs Remigius von Reims und wurde dessen Schüler. Er wurde Kleriker, zog sich in das von ihm neugegründeten Kloster zurück und wurde erster Abt von Mont d'Or bei Reims. Er verstarb in diesem Kloster am 1. Juli 533.

In der Ikonografie wird Theoderich als Abt mit einem Adler, der ihm der Legende nach den Ort anzeigte, an dem das Kloster zugründen sei, dargestellt. Er ist Patron von Reims und gegen Fieber und Rheuma.

Weblinks

Meine Werkzeuge