Turibio von Mongrovejo

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Turibio von Mongrovejo war ein spanischer Missionar und Erzbischof.

Biografie

Turibio, auch Toribio oder Turibius genannt ist am 18. November 1538 in Mayora geboren und am 23. März 1606 in Sana in Peru gestorben. Turibio war zunächst Präsident des Kirchengerichts bevor König Philipp II vorschlug, ihn zum Erzbischof von Lima zumachen. Ab 1581 wirkte Turibio in Lima und setzte sich für die Wahrung der Menschenrechte ein. Regelmäßig suchte er die Pfarreien in seinem Erzbistum auf, wobei er weite Wege per Maulesel oder zu Fuß zurücklegte. Während seiner Zeit in Lima verdoppelte sich die Anzahl der Pfarreien und Missionszentren. Turibio starb während eines Besuchs in einer indigenen Pfarrei.

Meine Werkzeuge