Wilhelm von Ockham

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm von Ockham, engl. William of Ockham oder Occam (* um 1285 in England; † 10. April 1349 oder 1350 in München) war Franziskaner und als Vertreter der Scholastik einer der bedeutenden Philosophen des europäischen Mittelalters und Vorbereiter der Moderne.

Wilhelm von Ockhams Ideen wurden von Papst Johannes XXII. im Jahr 1324 als teilweise häretisch eingestuft.

Weblinks

Meine Werkzeuge