Xewkija (Gozo)

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(kat)
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Die gewaltige Kuppel ist 75 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 27 Metern, das Gewicht wird auf etwa 45.000 Tonnen berechnet. Sie ist damit einer der größten [[Kuppelkirchen]] in Europa.
 
Die gewaltige Kuppel ist 75 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 27 Metern, das Gewicht wird auf etwa 45.000 Tonnen berechnet. Sie ist damit einer der größten [[Kuppelkirchen]] in Europa.
 
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
Zeile 11: Zeile 10:
  
  
[[Kategorie:Bistum Gozo]]
 
 
[[Kategorie:Malta]]
 
[[Kategorie:Malta]]
 
[[Kategorie:Kirchen]]
 
[[Kategorie:Kirchen]]

Version vom 1. Dezember 2007, 22:53 Uhr

Die kleine Stadt Xewkija (ca. 2000 Einwohner) auf Gozo wir überragt von einer großen Kuppelkirche, die Johannes dem Täufer geweiht ist.

Die erste Kirche von Xewkija wurde 1678 gebaut und war die erste Kirche, die außerhalb der Hauptstadt von Gozo gebaut wurde. Als diese Kirche zu klein wurde, legte man 1952 den Grundstein für die heutige Kirche. Sie wurde über der alten Kirche errichtet währen die alte Kirche stehen blieb. Nachdem die neue Kirche fertiggestellt war, riß man im inneren die alte Kirche ab. Die neue Kirche wurde am 17. Juni 1978 konsekriert.

Die gewaltige Kuppel ist 75 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 27 Metern, das Gewicht wird auf etwa 45.000 Tonnen berechnet. Sie ist damit einer der größten Kuppelkirchen in Europa.

Weblinks

Meine Werkzeuge