Antequam causam

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antequam causam sind die lateinischen Anfangsworte der Normen gegeben durch die Kongregation für die Glaubenslehre des Papstes Paul VI. vom 14. Dezember 1970 zur Behandlung von Laisierungsfällen mit Dispens von den Weiheverpflichtungen in den Diözesan- und Ordenskurien.

Der Text des Schreibens

Antequam causam (Wortlaut)

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Meine Werkzeuge