Karin Maria Fenbert

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karin Maria Fenbert (* im Emsland) ist Geschäftsführerin beim Päpstlichen Missionswerk Kirche in Not in Deutschland.[1]

Biografie

Karin Maria Fenbert studierte Rechtswissenschaften in Würzburg. Sie ist Volljuristin im Wirtschaftsrecht. Um die Jahrtausendwende war sie für knapp zwei Jahre bei Radio Horeb und darauf ein Jahr bei Radio Maria Südtirol tätig. Bis 2008 arbeitete sie bei einer Lebensrechtsorganisation. Seit dem Jahre 2006 ist sie beim Päpstlichen Missionswerk Kirche in Not in Deutschland tätig. Seit Januar 2009 ist sie dortige Geschäftsführerin.

Anmerkungen

  1. Pater Werenfried und die Friedensbotschaft von Fatima am 7. Mai 2017, 20 Uhr, Ref.: Karin Fenbert, Geschäftsführerin des Hilfswerkes KIRCHE IN NOT.