Magdalena Barat

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hl. Magdalena Barat

Magdalena Sophie Barat (* 12. Dezember 1779; † 25. Mai 1865 in Barat) wurde im Jahre 1925 heilig gesprochen.

Biografie

Sophie, so der Taufname der heiligen Magdalena Barat, wurde von ihrem Bruder, dem Diakon Louis, unterrichtet. Auch sie selbst unterrichtete während der Französischen Revolution im Auftrag ihres Bruders, der zwei Jahre lang in Paris gefangen gehalten worden war. Ihre Schüler waren arme, verwahrloste Jugendliche. Gemeinsam mit dem Jesuiten Varin gründete Magdalena 1802 die Gemeinschaft des Heiligsten Herzens, der "Dames du Sacré Coeur", die vor allem in der Erwachsenenbildung von Frauen tätig ist und schnelle Verbreitung über Europa hinaus gefunden hat.

Literatur

  • Isa Vermehren, E. Smith: Mutter Barat. Gestalt und Sendung der Stifterin d. Sacré Coeur. Morus Verlag Berlin 1966 (220 Seiten).

Weblinks

Dieser Artikel ist ursprünglich der Sektion Tagesheiliger bei www.kath.net entnommen.

Meine Werkzeuge