Nazaret

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 32°42′8″ N 35°17′52″ E

Verkündigungsbasilika

Nazaret oder Nazareth (hebräisch נצרת; arab. الناصرة an-Nāṣira) ist eine der wichtigsten religiösen Stätten im Heiligen Land und die Heimatstadt von Jesus Christus.

Religiöse Bedeutung

Die religiöse Bedeutung von Nazareth, einer Stadt in Galiläa im Staate Israel, ergibt sich daraus, dass dies der Heimatort Jesu und seiner Familie war (Mt 2,23 EU) und in der Darstellung des Lukas Maria dort die Ankündigung der Geburt Jesu durch den Erzengel Gabriel entgegennahm. In Nazareth wuchs Jesus heran, nahm zu an Weisheit und fand Gefallen bei Gott und den Menschen (Lk 1,26 EU, Lk 2,51-52 EU).

Verkündigungsbasilika

Papst Paul VI. bezeichnete bei seinem Besuch im Heiligen Land am 5. Januar 1964 Nazareth als "die Schule des Evangeliums", wo "wir es lernen, auf die tiefe und geheimnisvolle Bedeutung des ganz einfachen, ganz demütigen und ganz schönen Erscheinens des Gottessohnes zu blicken und zu hören, diese Bedeutung zu erwägen und zu ergründen"

Sonstiges

  • Die Casa santa, das Heilige Haus, soll sich im italienischen Loreto befinden. Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Loreto-Kapellen, die dem Heiligen Haus nachempfunden sind.
Verkündigungsbasilika

Weblinks