Unitatis redintegratio

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unitatis redintegratio sind die lateinischen Anfangsworte des Dekretes des Zweiten Vatikanischen Konzils über die Ökumene vom 21. November 1964, das mit der nötigen Gutheißung des Papstes Paul VI. erlassen wurde.

Der Text des Schreibens

Unitatis redintegratio (Wortlaut)

Literatur

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Meine Werkzeuge