Urban IV.

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urban IV., Jacobus Pantaléon, gen. Court-Palais, war Sohn eines Schuhmachers, vielleicht Zisterzienser. Der Franzose stammte aus Troyes in der Champagne, wurde Bischof von Verdun und lat. Patriarch von Jerusalem. Er starb zu Perugia. Die so gen. Malachias-Weissagung ist verräterisch einfallslos: Jerusalem Campanie, da sie nur Titel und Herkunft verknüpft. Urbanus IV. war Papst von 1261-1264. Er führt das Fest Fronleichnam in der Kirche ein.


Vorgänger
Alexander IV.
Papst
1261-1264
Nachfolger
Klemens IV.